PokerStars Sunday Majors: Blumenkind is back – $180.000 Cash

ulrich_madrid_1a
Schöner Erfolg für das Blumenkind – Bei der gestrigen Sunday Million sicherte sich der Deutsche Grinder das dickste Preisgeld und nahm $180.000 mit nach Hause. Aber auch bei den anderen Majors gab es deutschsprachige Erfolge. 

Das Ergebnis von Blumenkind bei der Sunday Million war aus deutscher Sicht an diesem Sonntag nicht zu toppen. Er gewann zwar nicht seine zweite Sunday Million, doch aufgrund eines Deals sicherte er sich den Löwenanteil in Höhe von $180.000. Auf seiner Facebook-Seite wurde bereits mehrfach gratuliert. Er selbst bleibt aber bodenständig und konzentriert sich weiter auf sein Studium: „Studium macht mir mega Spaß, höre damit nicht auf“

Auch bei den restlichen Sunday Majors gab es schöne Erfolge für die deutschsprachigen Spieler. Thomas „wushuTM“ Mühlöcker durfte sich beim Bigger $109 über den zweiten Platz und $38.000 freuen. Der Österreicher „üa-quaypö.wsx“ gewann das $162 6-Max für $23.000. Auch die Schweizer durften sich über meherer Final Table Platzierungen freuen. „sasri“ erhielt von ihnen den dicksten Scheck, er bekam beim $215 Sunday Warm-Up auf Rang 6 $22.000. Beim Sunday500 war wieder einmal mikki696 bester Deutscher. Allerdings verpasste er den Final Table, bekam auf Rang 13 $3.500. 

Die einzelnen Ergebnisse findet ihr im PokerStarsBlog

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben