Casino Seefeld €350: Ribis beendet Tag 1B als Chipleader

image002_300x300_scaled_cropp
Zurzeit gibt es jede Menge Pokeraction im Casino Seefeld. Gestern fand der zweite und damit letzte Starttag beim Poker Showdown €350 No Limit Hold’em Event statt. Am Ende des Tages sollte Lukas Ribis die meisten Chips haben. Trotzdem bleibt Enzo Tripoldi von Tag 1A der Gesamtchipleader.

Insgesamt wurden beim €350 Turnier 131 Entries getätigt und damit geht es um einen Preispool von €41.265. Auf den Sieger warten €11.550. Von den beiden Starttagen haben sich 28 Spieler für Tag 2 qualifiziert. Der österreichische Chipleader Enzo Tripoldi stapelt 268.000 in Chips vor sich und nur sein Landsmann Lukas Ribis kann mit 254.000 auf Platz zwei mithalten. Der Drittplatzierte Eugenio Vincenzi hat mit 144.500 dann schon mehr als 100.000 weniger.

 

Hier der Redraw für Tag 2, der heute um 15:00 Uhr startet:

TripodiRaffaeleEnzoI268.000T 1 – P 10
RibisLukas A254.000T 2 – P 8
VincenziEugenio I144.500T 2 – P 10
TiefenbrunnerJohannes D136.000T 3 – P 10
SoysalÖzkan A130.500T 1 -P 8
HainzerMax A119.000T 3 – P 6
MagerHansJürgenA111.500T 1 -P 2
MaurerChristoph D108.000T 3 – P 4
ElbertSebastian D103.000T 2 – P 10
KitzmüllerChristian A99.000T 1 – P 3
MagdaRobert A93.000T 1 – P 4
KrauseAndreas D92.500T 2 – P 4
EberleWolfgang A90.500T 2 – P 7
SingerManfred A90.500T 3 – P 1
Fritz Lukas A90.500T 3- – P 5
GhiottiFrancesco I83.500T 3 – P 8
PangrazziGianluca I76.500T 1 – P 7
WeidingerRoland A69.000T 2 – P 2
SilverRobert USA68.000T 3 – P 2
TranChung D65.500T 1 – P 1
GeierRaimund A60.500T 1 – P 5
CocronIstvan D58.000T 3 – P 3
BehnkeJerzy D53.500T 2 – P 5
LetteraRaffaele I52.000T 3 – P 7
ChenGuanxiu Chn50.000T 2 – P 6
BlumMartin D45.500T 3 – P 9
PirchnerManfred A32.000T 1 – P 6
MolignoniFranco I27.000T 2 – P 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben