Online Highstakes: Niklas Heinecker nicht zu stoppen

Niklas-Heinecker
Niklas Heinecker ist derzeit nicht zu stoppen. Der deutsche Highstakes-Grinder ist laut der Datenbank Highstakesdb.com in der dritten Woche in Folge der erfolgreichste Spieler auf den Nosebleed-Limits. 

Niklas Heinecker ist bislang im Jahr 2013 der erfolgreichste Spieler. Online kombiniert mit den Live-Erfolgen konnte er bereits über $9.000.000 gewinnen – absoluter Topwert in diesem Jahr. In dieser Woche konnte er auf den Online-Highstakes bei Full Tilt erneut $460,000 erwirtschaften und zählt zu den großen Gewinnern in den letzten drei Wochen.

$4.650.000 hat er bei Full Tilt Poker bereits gewonnen, alleine im November sind es $1.400.000. Niklas spielt in der Regel $400/$800 NL-Hold’em und der größte Pot, den er bislang gewonnen hat, beträgt $403.000. Momentan gibt es niemanden, der ihm gefährlich auf die Pelle rückt. Ben Tollerene liegt aktuell auf Rang 2 der größten Gewinner mit $3.000.000 gefolgt von Viktor Blom ($2.450.000). 

Die größten Verlierer sind weiterhin Gus Hansen (-$7.200.000), Phil Ivey, „samrostan“ und „MalACEsia“.

Quelle: Highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben