PokerStars mit Heads-Up Zoom Tables

pokerstars-spade
Endlich ist es soweit. PokerStars hat endlich die Heads-Up Zoom Tables eingeführt. Somit gibt es jetzt die schnelle Poker-Action auch an den Heads-Up Tischen. 

Die Heads-up Games zählen weiterhin zu den beliebtesten Formaten bei PokerStars. Das Duell 1 gegen 1 zieht tausende von Spielern an. Jetzt gibt es endlich die schnelle Variante. Gestern wurden die ersten Heads-Up ZOOM Tables gespielt und viele Pokerspieler haben sich auf die Tische gestürzt. 

Die Tische gibt es für No-Limit Hold’em (NL50 bis NL5.000), Fixed-Limit Hold’em ($.25/$.5 bis $15/$30), Pot-Limit Omaha (PLO50 bis PLO1.000) sowie Pot-Limit Five Card Draw (PL5CD50). Ihr findet die Tische in der Zoom-Lobby. Das reguläre Heads-Up Angebot bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben