WPT Karibik – Severin Schleser und Marvin Rettenmaier im Finale

Rettenmaier
11 Spieler sind beim $3.500 Main Event der World Poker Tour in der Karibik im Finale, darunter Marvin Rettenmaier und Severin Schleser. 

Es war ein actionreicher Tag bei der WPT Caribbean im Casino Royal. Von den ehemals 191 Teilnehmern kamen 32 zurück an die Tische, darunter Fedor Holz und Christian Stallinger, die sich in den Top 10 befanden. Holz scheiterte sogar noch an der Bubble, als er mit 6d6s in die Kings von Jean-Nicolas Fortin lief. Stallinger nahm auf Platz 20 immerhin $6.400 mit nach Hause. 

Alle Titelchancen haben unter anderem noch Marvin Rettenmaier und Chipleader Severin Schleser. $10.500 sind bereits sicher und auf den Champion warten $145.000. Ebenfalls noch mit dabei sind Tony Dunst und die letzte Frau im Feld, Ebony Kenny. Heute geht es für die 11 verbliebenen Spieler Richtung Final Table. Wir drücken den deutschsprachigen Vertretern alle Daumen. Live-Updates gibt es auf der offiziellen Homepage der World Poker Tour. 

Seatdraw & Chipcounts

TSPlayerChips
11Jean-Nicolas Fortin720,000
13Severin Schleser1,151,000
14James Joyner137,000
16Giacomo Fundaro547,000
17Zoltan Purak141,000
18Robert Bakker722,000
21Tony Dunst814,000
23Bobby Oboodi486,000
24Marvin Rettenmaier394,000
26Thomas Laviano299,000
27Ebony Kenney320,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben