Tony Dunst gewinnt WPT Caribbean

tony dunst_300x300_scaled_cropp
Die World Poker Tour Caribbean auf St. Maarten ist entschieden. Am Ende setzte sich Tony Dunst durch und kassierte $145.000. Damit bezwang er einen stark besetzten Final Table und strich den ersten Major Titel seiner Karriere ein. Im Heads-up besiegte er den ehemaligen WPT Champion Giacomo Fundaro, der für seinen zweiten Platz $100.000 mit nach Hause nahm.

Dunst war bereits als Chipleader am Final Table gestartet und keiner konnte ihn mehr stoppen. Auch nicht der zweifache WPT Champion Marvin Rettenmaier. Am Ende hat es leider nicht zum dritten Titel gereicht. Er schied auf Rang vier aus und kassierte dafür $46.800.  Einen Rang besser schnitt der Österreicher Severin Schleser ab. In seiner letzten Hand war er preflop All-in mit AcQd und wurde von Dunst mit AsKc gecallt. Das Board brachte dem Österreicher keine Hilfe und damit hieß es Rang drei und $63.500 für ihn.

 
Im Heads-up startete Dunst mit einem massiven Chiplead gegen Giacomo Fundaro. Dieser konnte dann zwar zunächst noch einmal verdoppeln, doch schließlich sollte es zur entscheidenden Hand kommen. Nachdem Fundaro einen großen Pott verloren und unter 10 Big Blinds gefallen war, kam es zur All-in Situation. Dunst pushte vom Button mit Jd2h und trat an gegen Kh3h von Fundaro. Das Board kam runter mit Js9d2s6s6h und damit hieß der Sieger Tony Dunst.

PlacePlayerPrize
1Tony Dunst$145,000
2Giacomo Fundaro$100,000
3Severin Schleser$63,500
4Marvin Rettenmaier$46,800
5Zoltan Purak$35,900
6Robert Bakker$28,700

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben