Ausgezeichnet: 888 bester Pokerraum, PKR beste Mobile App

888 eGaming Award_250x250_scaled_cropp
Am Montag wurden in London beim eGaming Review Award (EGR) die besten Online-Spieleanbieter ausgezeichnet. Großer Abräumer des Abends war 888. Gleich in drei Kategorien konnte der Anbieter einen Award in Empfang nehmen.

888poker wurde bei der feierlichen Verleihung zum dritten Mal in Folge der Preis für den besten Online Pokerraum verliehen. Zudem gewann 888 auch in der Kategorie „Operator oft he Year“ und konnte sich ebenso im Bereich des besten Online Casinos durchsetzen.

Der Award für das beste mobile Pokerprodukt ging an PKR und ihre Poker-App. Mit mehr als 600.000 Donwloads seit der Veröffentlichung Anfang des Jahres ist die Anwendung bereits die am häufigsten heruntergeladene Echtgeld Poker-App, die es jemals gab.

Insgesamt wurden bei den eGaming Review Awards Preise in 23 Kategorien verliehen. Hier die Gewinner in der Übersicht:

KategoriePreisträger
Operator of the yearWinner: 888.com
Rising starWinner: Casumo
Affiliate programmeWinner: Affiliates United
Sports betting operatorWinner: bet365
In-play sports operatorWinner: bet365
Customer services operatorWinner: Gamesys
Financial betting productWinner: Paddy Power
Spread betting productWinner: Sporting Index
Social marketing campaignWinner: Paddy Power
Socially responsible operatorWinner: tombola
Mobile casino productWinner: Roller Casino
Mobile poker productWinner: PKR Technologies
Social bingo productWinner: Gamesys
Mobile bingo productWinner: Mecca Bingo
Slots operatorWinner: Paddy Power
Mobile sports productWinner: Sky Bet
Social casino productWinner: House of Fun
Marketing campaignWinner: Unibet
Bingo operatorWinner: tombola
Social operatorWinner: House of Fun
Poker operatorWinner: 888poker.com
Casino operatorWinner: 888casino.com
Outstanding contributionWinner: Ralph Topping, William Hill

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben