Taxes Hold’em – Wie Pokerstars Spieler das griechische Finanzamt umgehen

Griechische Flagge_300x300_scaled_cropp
Seit einigen Tagen gibt es in Griechenland eine neue Regelung für die Besteuerung von Online Poker Gewinnen. Seit dem 22. November müssen Spieler auf Pokerstars und Full Tilt täglich Steuern zahlen. Ab €100 Gewinn werden 15% fällig, ab €500 Plus am Tag sogar 20%. Die Beträge müssen dann automatisch von den Anbietern einbehalten werden.

Doch nun wurde eine Strategie entwickelt, wie man sich innerhalb der Gesetzesrichtlinien bewegt und trotzdem die täglichen Steuern minimieren kann: Hat man mehr als €100 Gewinn an einem Tag erwirtschaftet, kann man seine Gewinne bis auf €100 für die Registrierung in anderen Turnieren mit großen Buy-ins  verwenden, die erst am nächsten Tag starten. Bevor die Turniere starten, zieht man seine Registrierung wieder zurück und muss so keine Steuern zahlen, auch wenn man mehr als €100 Gewinn eingefahren hatte.

Diese Strategie wurde von Pokerstars indirekt bestätigt, als ein User bei den FAQs eine ähnliche Frage stellte und ein Offizieller von Pokerstars antwortete, dass man auf diese Weise die tägliche Steuerzahlung umgehen könne. Interessanterweise wurde diese Passage mittlerweile wieder entfernt. Anscheinend gab es Druck von Seiten der griechischen Behörden, denn Pokerstars hat auch vorübergehend alle Mid- und Highstakes Turniere entfernt, wodurch die Strategie die Steuern zu umgehen nicht mehr so leicht möglich ist. Wann die entsprechenden Turniere wieder verfügbar sind ist noch nicht abzusehen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben