FTOPS: Österreicher „schappuscha“ schafft zwei Final Tables

ftops_large-prtypsux-wins-ftops-xvi-event-17
Am gestrigen sechsten Spieltag fielen bei der FTOPS Turnierserie auf Full Tilt zwei Entscheidungen. Und ein Spieler war besonders erfolgreich. Der Österreicher „schnappuscha“ schaffte es nämlich gleich an zwei Finaltische.

Bei Event #14, einem $109 NL Hold’em Turnier gingen 1.006 Spieler an den Start. Damit ging es am Ende um einen Preispool von $100.600. Damit konnte das garantierte Preisgeld von $100.000 knapp überboten werden. Die letzten drei Spieler einigten sich schließlich auf einen Deal und am Ende fuhr der Brasilianer „VILAVICENCIO“ den Sieg ein. Im Heads-up besiegte er den Serben „Jazzer32“. Beide Spieler erhielten nach dem Deal etwas mehr als $15.000. Der Österreicher „schnappuscha“ belegte den siebten Platz und kassierte dafür $2.917,40.

Beim nächsten Event, dem $215 Stud Turnier, schaffte er es direkt wieder an den Final Table. Am Ende hieß es Rang vier und $2.250 für ihn. 106 Spieler waren an den Start gegangen und spielten damit um den garantierten Preispool von $25.000. Am Ende gab es einen Deal zwischen dem Chinesen „ViTaMIN_F22“ und dem Österreicher „Limope“. Beide Spieler kassierten über $6.000.

 Hier die Ergebnisse von Tag 6 in der Übersicht:

FTOPS XXIV – Event #14
NL Hold’em

Players: 1.006
Buy-In: $100 + $9
Guarantee: $100.000
Prize Pool: $100.600

1 VILAVICENCIO $15.540,84
2 Jazzer32 $15.787,28
3 STAG-Grinder $11.748,80
4 PlasticSeal $7.142,60
5 shipitplz $5.331,80
6 zocker87 $3.923,40
7 schappuscha $2.917,40
8 take_your_soul1 $2.112,60
9 jaimestaples $1.509,00

FTOPS XXIV – Event #15
7-Stud

Players: 106
Buy-In: $200 + $15
Guarantee: $25.000
Prize Pool: $25.000

1 ViTaMin_F22 $6.956,67
2 Limope $6.068,33
3 machagno $3.375,00
4 schappuscha $2.250,00
5 DeMaci $1.500,00
6 AcoolA 85 $1.125,00
7 Mikleler $850,00
8 Gennadiy As $675,00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben