Concord Million €300 Sideevent: Gerhard Kouba führt

Concord Million web-1
Gestern stand das erste Sideevent der Concord Million im CCC Wien-Simmering auf dem Programm. 38 Spieler bezahlten das Buy-in von €300 und zusätzlich wurden drei Re-entries getätigt.

7 Teilnehmer schafften es durch den Tag und damit steht die Bubblephase noch bevor, denn sechs Spieler dürfen sich über die bezahlten Plätze freuen. Als Chipleader geht Gerhard Kouba mit 297.000 in Tag 2. Knapp dahinter rangiert der Rumäne Lucacs Bulscu mit 280.500. Auf den Sieger wartet ein Preisgeld von €4.402. Heute startet dann auch das zweite Sideevent. Gespielt wird mit einem Buy-in von €115, 20.000 Chips Startingstack und 20 Minuten Levels.

Hier die Chipcounts des €300 Sideevents:

 NameCountrySeatChipcount
1.Kouba GerhardAUT1297.000
2.Gardajsevic ValizarMNE2145.000
3.Wrulich MartinAUT344.000
4.Skal Jean PaulAUT4146.500
5.Filipovic DraganSRB5152.500
6.Mustafov FahredinBUL6172.500
7.Lukacs BulscuROM7280.500

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben