Neue Turnierregeln der Concord Card Casinos

Concord-Card-Casino-300x300_300x300_scaled_cropp_299x299_scaled_cropp
In allen Häusern der CCC Gruppe gelten ab sofort neue Turnierregeln. Hauptsächlich geht es um Ausgeben der Karten, Vorwerfen sowie um elektronische Geräte. Hier die offizielle Pressemitteilung:

In allen Häusern der CCC Gruppe gelten ab sofort neue Turnierregeln:

Ausgeben der Karten

Jeder Spieler muss bei seinem Platz sein, wenn der Dealer mit dem Austeilen der Karten beginnt. Sitzt der Spieler nach Ende des Kartengebens nicht auf seinem Platz, nimmt der Dealer die Karten des Spielers sofort aus dem Spiel. Um Zeit beantragen zu können, muss der Spieler an seinem Platz sein. (Als „bei seinem Platz“ gilt, wer sich in Reichweite seines Sitzplatzes aufhält.)

Vorwerfen

Vorwerfen – alle Spieler sind angehalten mit ihrer Aktion immer zu warten bis sie an der Reihe sind. Wenn ein Spieler mit einer aktiven Hand den Tisch verlässt bevor die Aktion bei ihm angelangt ist erhält er automatisch bei seiner Rückkehr eine Penalty von zwei Händen. 

– Die Dealer sind angehalten sofort die Turnierleitung zu informieren! Im Gegensatz zur „Missed Orbits“ Penalty muss der Spieler hier die Dauer der Penalty am Tisch abwarten.

– Wenn ein am Tisch sitzender Spieler vorwirft ist die Turnierleitung zu informieren. Diese wird bei böser Absicht auch in diesem Fall oben beschriebene Penalty aussprechen. 

Elektronische Geräte

– Auf dem Tisch (Spielfläche) sind elektronische Geräte zu keiner Zeit gestattet. Sie können in einer Tasche, auf der Bande, auf dem Schoß der Spieler oder einem Beistelltisch abgelegt werden, jedoch niemals auf einem Turniertisch.

– Email und Texting Devices – Solange sie an einer Hand beteiligt sind, dürfen Spieler weder Nachrichten noch E-Mails schreiben – anderenfalls kann die entsprechende Hand für tot (ungültig) erklärt werden. Spielern, die bereits gefoldet haben, ist das Schreiben von Nachrichten und E-Mails erlaubt.

– Telefon – Spieler dürfen am Tisch kein Telefon benutzen, egal ob sie an einer Hand beteiligt sind oder nicht. Zum Telefonieren müssen Sie den Tisch verlassen.

– iPads, eBooks, usw. – Spieler können derartige Geräte nur verwenden, solange sie nicht an einer Hand beteiligt sind (eine Ausnahme bilden Audio-Geräte).

– Laptops, Netbooks, Computer, usw. – Spieler dürfen derartige Geräte am Tisch nicht verwenden.

– Ablenkungen am Tisch – Das Management behält sich das Recht vor, Spieler zum Beenden der Nutzung eines oder aller elektronischen Geräte oder anderer Gerätschaften aufzufordern, wenn das Floor-Personal der Meinung ist, dass durch diese Nutzung der Zeitplan oder andere Spieler am Tisch beeinträchtigt werden. Spieler können den Dealer bitten, sich an das Floor-Personal zu wenden, wenn sie der Meinung sind, ein Spieler beeinträchtige den Spielablauf durch äußere Einflüsse, inklusive – jedoch nicht ausschließlich – Bücher, Zeitschriften oder elektronische Geräte. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben