Derrick Rosenbarger gewinnt die WPT in Montreal

11231574324_8ff7176e19_z 11227113143_d831fdae62_z
Die World Poker Tour in Montreal hat ihren Champion gefunden. Derrick Rosenbarger setzte sich am Ende im Heads-Up gegen Mukul Pahuja durch und kassierte $500.000 für seinen Erfolg. 

Sechs Spieler waren am Final Table der WPT Montreal vertreten. Chipleader war Sylvain Siebert und Lily Kiletto startete mit 6 Big Blinds als Shortstack. Doch sie verdoppelte gleich zwei Mal zu Beginn des Tages und konnte sich zurück kämpfen. Schlussendlich war es Alexander Lavigne, der auf Rang 6 an die Rail musste. Mit Kh8c hatte er gegen die Tens von Serge Cantin keine Chance und so erhielt er $98.000. 

Rang 5 ging dann an Lily Kiletto, die nach einem starken Comeback mit As8d in AcQc von Sylvain Siebert lief. $121.000 und ein weiterer WPT Final Table für die US-Amerikanerin aus Fort Lauderdale. Dann dauerte es eine Ewigkeit, bis der nächste Spieler sich verabschieden musste. Chipleader Sylvain Siebert war der Unglücksrabe, der seine Chips mit Ad6d riskierte und gegen die Achten von Serge Cantin lief. Diese turnten das Set und Siebert musste sich mit $162.000 zufrieden geben. 

11226065304_33606427a4_z

Als dann auch noch Serge Cantin seinen Flip verlor, stand das Heads-Up zwischen Mukul Pahuja und Derrick Rosenbarger nach 87 gespielten Händen fest. Pahuja hatte einen 2:1 Chiplead, doch es dauerte nochmals 65 Hände, ehe die Entscheidung fiel. Derrick Rosenbarger hatte sich inzwischen den Chiplead geholt und eröffnete am Button. Pahuja pushte Ad4d und erhielt den Snap-Call. Rosenberger zeigte Queens und das Board veränderte nichts. Derrick Rosenbarger durfte sich somit über den Titel und $500.000 freuen. 

Die WPT zieht nun weiter nach zur Five Diamond World Poker Classic im Bellagio. Das Main Event startet heute und wieder einmal werden die absoluten SuperStars bei diesem Klassiker erwartet. Eine ausführliche Zusammenfassung könnt ihr morgen früh wie gewohnt auf Hochgepokert.com nachlesen. 

Payouts

1: Derrick Rosenbarger – $500,824
2: Mukul Pahuja – $340,928
3: Serge Cantin – $220,170
4: Sylvain Siebert – $162,936
5: Lily Kiletto – $121,848
6: Alexandre Lavigne – $98,574

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben