EPT startet morgen mit Ronaldo und Rafael Nadal

ronaldo-team-pro-2_large_300x300_scaled_cropp
Morgen startet das EPT Festival in Prag. Der Startschuss gibt erneut die Eureka Poker Tour. Die Sportstars Ronaldo und Rafael Nadal geben sich ebenfalls die Ehre. 

Am 8. Dezember werden die Prager Pokertage mit dem €1.100 Main Event der Eureka Poker Tour eröffnet. 11 Tage Poker Non Stop in einer der schönsten Städte Europas. Die Highlights sind natürlich das €5.300 EPT Main Event (startet am 12. Dezember), ein €5.300 PL-Omaha Champions Event, sowie das €10.000 High Roller Turnier. Ein weiteres Schmankerl wird die Players Party bieten, die am 11. Dezember ab 20:30 Uhr stattfinden wird. 

Doch auch der spanische Tennisstar Rafael Nadal und das brasilianische Fußball-Idol Ronaldo werden gemeinsam für Furore sorgen. Im kalten Prag treten sie am 12. Dezember in einem Charity Pokerturnier gegeneinander an.  Das €100.000 Charity-Event ist gleichzeitig das erste Live Turnier für Rafael Nadal. 

Natürlich wird dann auch das Team von Poker Today vor Ort sein und euch wie gewohnt jeden Tag mit den neusten Infos, Hintergrundberichten und Interviews versorgen. Letztes Jahr gingen beim Main Event der EPT Prag 864 Spieler an den Start und der Schwede Ramzi Jelassi sicherte sich den Sieg und €835,000. Die deutschsprachigen Spieler schlugen sich bislang in Prag auch sehr gut. Es wird erwartet, dass es dieses Jahr wieder ein sehr großes Teilnehmerfeld geben wird und alle sind gespannt, ob die Teilnehmerzahlen noch getoppt werden. Aus deutschsprachiger Sicht sind auf jeden Fall Natalie Hof, Jan Heitmann, Maurice Schepp, Martin Finger, Marius Pospiech, Gereon Sowa, Ole Schemion, Mario Puccini, Dominik Nitsche, sowie die Online-Pros „also11“, „päffchen“, „Ringelsdorf“, „WushuTM“, „B4d3m3!st3r“ und „KaiserMM“ . Sie haben sich bereits bei PokerStars qualifiziert oder über den Client direkt eingekauft.

Neben diesen beiden Events gibt es natürlich noch zahlreiche attraktive Sideevents. Hier geht es zum gesamten Turnierplan von EPT und Eureka.

Wer ein wenig Abwechslung vom Turnierpoker vertragen kann, wird in Prag natürlich auch mit jeder Menge Cash Game Action verwöhnt. Die Tische laufen dabei 24 Stunden und werden zum ersten Mal von der EPT organisiert, also können alle Spieler auch von den professionellen EPT Dealern profitieren. Es werden zahlreiche Tische angeboten in den Varianten Texas Hold’em: Limit / No Limit / Pot Limit / High Low; Omaha and 7 Card Stud ab Limits von €2/€2 bis €40/€80.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben