Erste Pokerapps in New Jersey

apps1itunes-wsop-app_orig_full_sidebar
Seit kurzem wurde der Onlineglücksspielbetrieb in New Jersey aufgenommen und schon gibt es die ersten mobilen Applikationen. Im iTunes Store gibt es nun eine Poker-App von WSOP.com NJ sowie eine weitere von 888Poker New Jersey.

Zunächst wird dabei nur der Single-Table-Modus unterstützt, aber Cash Games, Sit and Gos und Turniere können ganz normal auf allen mobilen Applegeräten über die beiden regulierten Pokerseiten in New Jersey gespielt werden. Die einzige Voraussetzung: Die Spieler müssen sich innerhalb des Staates New Jersey befinden, um am Echtgeld-Spielbetrieb teilnehmen zu können.

Jedoch läuft alles noch nicht ganz einwandfrei. So meldeten einige Spieler, dass die App derzeit nur mit einer W-Lan-Verbindung funktioniere und somit die Lücke zur Verwendung mit mobilem Internet erst noch geschlossen werden müsse. Ebenfalls problematisch sei der Umstand, dass man beim Wechsel eines laufenden Turniers zur Lobby schlecht wieder zurück ins Turnier finde.

Der frühe Launch der Pokerapplikationen scheint trotz allem ein kluger Schachzug, wenn man bedenkt, dass die Umsätze bei uns in Europa mittlerweile ein Drittel durch die Anwendung auf Smartphones und Tablets ausmachen.

Für die nahe Zukunft sei auch eine Android-App in News Jersey geplant, sobald die New Jersey Division of Gaming Enforcement diese zertifiziert hat.

Quelle: Pokerfuse

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben