Die WPT kommt wieder nach Kanada

world_poker_tourAerial-shot-with-falls-background-600x400
Von 22. bis 24. Februar kehrt die World Poker Tour in das Fallsview Casino nahe den Niagarafällen zurück. WPT Präsident Adam Pliska zeigt sich erfreut darüber: „Poker ist in Kanada beliebter als nie zuvor, und unsere Spieler haben uns immer darum gebeten, einen Tourstopp an der nördlichen Grenze einzulegen. Wir freuen uns auf dieses besondere Event auf kanadischem Boden!“.

Der WPT Champions Cup des $5.000 WPT Fallsview Poker Classic Main Event erstreckt sich über drei Tage und wird nicht für das TV aufgezeichnet. Ausserdem gibt es bereits ab 18. Februar ein 1.000 und ein 2.500 Dollar Event. Entweder man kauft sich direkt ein oder man qualifiziert sich über OnlineSatellites auf PartyPoker, die bereits seit 9. Dezember laufen oder via Super Satellites, die ab Februar stattfinden.

Das Fallsview Casino stand bereits 2006 für die North American Poker Championship als Austragungsort zur Verfügung und wurde auch in den beiden darauffolgenden Jahren Host für diese Veranstaltung. Die Pokertische des Casino Resorts befinden sich abseits der 3.000 Slotmachines, es gibt ausgezeichnete Weinrestaurants und die Niagarafälle sind unweit vom Casino entfernt.

Alle Informationen zur Fallsview Poker Classic WPT gibt es unter folgendem Link.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben