King’s Casino – Deutsche Poker Tour: Heute startet das Main Event

dpt auskr KopieDPT_001


Die „Deutsche Poker Tour“ gastiert erneut im King’s Casino in Rozvadov. Heute startet der erste Starttag des Main Events, €100.000 sind garantiert.

Im King’s Casino Rozvadov hat die Deutsche Poker Tour (DPT) Fahrt aufgenommen. Heute um 20 Uhr beginnt Tag 1a des Main-Event (Buy-In: 195 Euro), ein Preisgeld von 100.000 Euro ist garantiert. Verbessert wurde die Blindstruktur und so wurden die Blindstufen 600/1200 und 2.500/5.000 eingeführt. Der hohe spielerische Anspruch wird dadurch weiter gesteigert. 

Bevor es allerdings mit dem Main Event losgeht, wartet um 17:00 Uhr ein Side Event, dass für €40 10 Tickets zum Main Event garantiert. Tag 1B wird am Freitag (Beginn: 19 Uhr), Tag 1C am Samstag (16 Uhr) gespielt. Die Entscheidung beim Main-Event der DPT fällt am Sonntag.

Moritz KaufmannDrei Entries sind insgesamt beim Main-Event erlaubt (Buy-In + 2 Re-Entries). Gestartet wird mit 40.000 in Chips, die Blinds steigen alle 30 Minuten. Im Finale am Sonntag wird mit 40-Minuten-Levels gespielt.

Den komplette Schedule der Deutschen Poker Tour findet ihr hier.

Des Weiteren ist das Route 66 zu Ende gegangen. Moritz Kaufmann setzte sich am Ende durch und durfte sich über €1.900 freuen. Runner-Up wurde ein Spieler aus Tschechien (Preisgeld: 1143 Euro). Etwas mehr als 800 Euro gewann Andreas Dick (Deutschland). Er beendete das Route 66 auf dem 3. Platz. Bei insgesamt 103 Entries wurde der garantierte Preispool von 6.666 Euro ausgespielt. 

Payouts

NoNameFirst NameNationPrize
1KaufmannMoritzGermany1.894 €
2Garfield Czech republic1.143 €
3DickAndreasGermany817 €
4MenclAdamCzech republic621 €
5SchiederThomasGermany490 €
6RinisKonstantinosGermany392 €
7FaselSamuel MartinSwitzerland327 €
8SalomasovIgorRussian feder.261 €
9BelfioreMassimoGermany196 €
10PencJanCzech republic131 €
11Ebbo-The Boss Germany131 €
12SedláčekLukášCzech republic131 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben