Frank Kornau schnappt Friday Deepstack im King’s – Heute 50k beim Saturdays Deepstack garantiert

kings_outsideIMG_6703
Den Sieg beim gestrigen Friday Deepstack (20.000 Euro garantiert) und ein Preisgeld von 4.342 Euro sicherte sich Frank Kornau aus Deutschland. Alexander Pozdnyakov aus Russland landete auf dem 2. Platz und gewann 3.600 Euro. 161 Spieler nahmen am Turnier teil. Es gab 46 Re-Entries. Ein Preispool von 20.444 wurde ausgespielt.

Beim „One Day Tournaments Special“ im King’s steht heute ein weiteres Top-Deepstack-Turnier auf dem Programm. Levelzeiten von 40 Minuten und ein Starting Stack von 25.000 Chips lassen beim Saturdays Deepstack (Buy-In: 199 Euro) in der Pokerarena viel taktischen Spielraum. 50.000 Euro sind als Preisgeld garantiert, ein Re-Entry ist möglich. Gestartet wird das Saturdays Deepstack um 15 Uhr.

Schon um 12 Uhr beginnt das Turbo Satellite zum Saturdays Deepstack. Fünf Seats sind garantiert. Das Buy-In beträgt 30 Euro.

Hier geht es zum kompletten Schedule.

NoNameFirst NameNationPrizeDeal
      
1KornauFrankGermany4.909 €4.342 €
2PozdnyakovAlexanderRussian federation3.033 €3.600 €
3HambrockThomasGermany2.011 € 
4Rocki Germany1.423 € 
5BormannFlorianGermany1.072 € 
6BerkaPavelCzech republic856 € 
7FörsterBenjaminGermany721 € 
8FelberThomasGermany641 € 
9NeumannAndreasGermany598 € 
10GeigerDanielGermany447 € 
11Jozef Slovak republic447 € 
12DAASLER Germany447 € 
13RothmannHeikoGermany334 € 
14HörschelmannMaikGermany334 € 
15UhrmannPhilipGermany334 € 
16KyrianJakubCzech republic250 € 
17SchröderRalphGermany250 € 
18VogelgesangDanielGermany250 € 
19ErtlRolandGermany187 € 
20PospíšilStanislavGermany187 € 
21AmmAndreasGermany187 € 
22T.S. Germany187 € 
23NovákKarelCzech republic187 € 
24StanglErwin MichaelGermany187 € 
25DietrichSebastianGermany187 € 
26KarmanNikolayRussian federation187 € 
27YuCongGermany187 € 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben