WCOOP Challenge Main Event: Zwei Deutsche am Final Table

wcoop
wcoop
Das Main Event der WCOOP Challenge auf Pokerstars ist entschieden. Am Ende setzte sich “DEHELLHOUND” aus Singapur durch und kassierte satte $516.235. Im Heads-up besiegte er „UncleAnte9“ aus Kanada, der sich über ein Weihnachtsgeschenk von $377.545 freuten durfte.

Insgesamt waren bei dem zweitägigen $2.100 NLH Event 1.541 Spieler angetreten und kämpften somit um einen Preispool von beachtlichen $3.082.000. Auch für die deutschsprachigen Spieler lief es wieder gut. Gleich zwei von ihnen schafften es an den Finaltisch und starteten mit guten Ausgangspositionen. Doch für den ganz großen Wurf reichte es leider nicht. “Face333X” wurde am Ende sechster und kassierte $120.000 und “TsubasaOO” musste sich auf Rang fünf für $151.000 verabschieden.

wcoop challenge main event

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben