Der Hochgepokert.com Jahresrückblick – Juli

jahresrueckblick180_v-TeaserAufmacher-e1387971932727
Nikolaus-Teichert
In wenigen Stunden ist das alte Jahr zu Ende. 12 spannende Pokermonate liegen hinter uns. Zeit also, um noch einmal zurückzublicken. Heute präsentieren wir euch die Highlights des Monats Juli.

Nikolaus Teichert gewinnt WSOP Event #56

Der Juli stand ganz im Zeichen der World Series of Poker. Tausende Pokerspieler aus der ganzen Welt und die Stars der Szene versammelten sich wieder in Las Vegas, um bei der größten Turnierserie der Welt anzutreten. Und der Deutsche Nikolaus Teichert hatte bei Event #56 allen Grund zu feiern. Er setzte sich in dem 1.736 Spieler satrken Feld beim $2.500 NLH Turnier durch und kassierte neben dem Preisgeld von $730.756 auch das begehrte Bracelet. Im Heads-up besiegte er Vincent Maglio und sicherte sich damit seinen ersten WSOP Titel.

Die November Nine stehen fest

Das Highlight der WSOP war wie in jedem Jahr das $10.000 Main Event. Am letzten Spieltag standen dann die 9 Finalisten fest, die im November um den wichtigsten Pokertitel der Welt kämpfen sollten. Chipleader war JC Tran mit 38 Millionen in Chips. Die November 9 waren: Amir Lehavot, Jay Farber, Marc McLaughlin, Ryan Riess, David Benefield, Mark Newhouse, Sylvain Loosli, Michiel Brummelhuis und der Chipleader JC Tran.

Poker in Österreich – Regelungen für Pokersalons sind verfassungswidrig

Ende Juli konnte Pokerösterreich aufatmen. Der Verfassungsgerichtshof erklärte die bestehende Regelung bezüglich der privaten Cardrooms im Glücksspielgesetz als verfassungswidrig. Größter Gewinner der Entscheidung war Peter Zanoni und seine Concord Card Gruppe, die eine Klage beim VfGH eingereicht hatten. Mit der Entscheidung durften nun die privaten Pokerräume wieder legal ihre Games anbieten.

Weitere Juli-Highlights:

– Pokerstars‘ Rückkehr in US Online Markt – Deal mit Resorts Casino geschlossen

– Moneymakers WSOP Siegerhand wird bei Ebay verkauft

– WSOP Event #59: Eli Elezra schnappt sich sein zweites Bracelet

– Geshkenbein broke! Die Staker Community in Aufruhr

– PokerStrategy.com für €38.300.000 verkauft!

-Spieler planen das Venetian zu boykottieren

-WPT kündigt neue Turnierserie Alpha8 an

– bwin.party wird Sponsor von Juventus Turin

– Pokerpro Masa Kagawa wegen Internet Betrug verhaftet

– Eureka Bulgarien – Rekordteilnehmerfeld beim Main Event

-Global Poker Index kauft Hendon Mob

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben