King’s Casino: Ugur Acikgöz gewinnt GPT Main Event

IMG_7959_300x300_scaled_cropp
Das Main Event der German Poker Tour (GPT) im King’s Casino in Rozvadov ist entschieden. Nach einem Deal zu neunt sicherte sich der Deutsche Ugur Acikgöz 31.170 Euro Preisgeld. Zweiter wurde Michal Mrakes aus Tschechien, der 24.261 Euro mit nach Hause nahm.

Der Andrang auf die Events der German Poker Tour war groß. Insgesamt sorgten 536 Entries beim GPT Main Event für einen Preispool von 263.256 Euro. Damit wurde der garantierte Preispool von 200.000 Euro deutlich überschritten. Nach den Starttagen 1A, 1B und 1C hatten sich 288 Spieler für Tag 2 qualifiziert. 41 davon erreichten das Finale. Am Ende ließ Ugur Acikgöz alle hinter sich und kassierte das größte Preisgeld.

Bei den Side-Events wurden Preisgelder in Höhe von rund 80.000 Euro ausgespielt.

Allein beim Opening Event der GPT (170 Entries) wurde um ein Gesamtpreisgeld von rund 21.000 Euro gepokert. Das Turnier endete mit einem Doppelsieg. Die beiden Tschechen Liang Feng und Libor Janosik sicherten sich für den ersten und zweiten Rang jeweils 3.266 Eur.

Den Sieg beim NLH Deepstack Turbo Side-Event (152 Entries, 13.285 Euro Preispool) sicherte sich Dschakalaka aus Deutschland (Preisgeld: 2.250 Euro). Der Belgier Guy Constant holte sich den Sieg beim Omaha-Side-Event (97 Entries, 17.786 Euro Preispool) und ein Preisgeld von 3.050 Euro.

Das No Limit Hold’em Bounty Side-Event (102 Entries, 9.670 Euro Preispool) und ein Preisgeld von 1.440 Euro gewann der Österreicher Özkan Soysal nach einem Deal der letzten sechs Spieler. Den zweiten Platz belegte Lesiv Armin (Deutschland), der 1.330 Euro gewann.

Das letzte Side-Event der German Poker Tour, das NLH Chill-Out endete mit einem Erfolg von Daniel Schuhmacher (1.643 Euro). 99 Spieler (124 Entries) gingen an den Start. Ein Preispool von 10.838 Euro wurde ausgespielt.

Aber nach der GPT ist vor der GPT: Im King’s gönnt man sich keine Pause. Heute, am 31. Dezember, wird das alte Jahr mit einer riesigen Silvesterparty verabschiedet. Mit Cash Game, Welcome-Drink, Galabuffet, Livemusik und Feuerwerk begrüßt das King’s 2014.

Weitere Informationen gibt es hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben