Malaysia: 48 Verhaftungen bei Razzia gegen illegales Online Glücksspiel

Malaysia_300x300_scaled_cropp
So hatten sie sich den Start ins neue Jahr sicherlich nicht vorgestellt. Am Neujahrstag kam es zu einer großangelegten Razzia gegen illegales Online Glücksspiel in Malaysia, wobei insgesamt 48 Verdächtige verhaftet wurden.

In drei verschiedenen Städten der Provinzen Sibi und Sarawak durchsuchte die Polizei die Räumlichkeiten von zahlreichen illegalen Online Glücksspielanbietern. Dabei wurden mehr als 300 Computer beschlagnahmt, während 19 Angestellte und 29 Auftraggeber festgenommen wurden.

Der Polizeichef Mun Kock Keong sagte in einer anschließenden Pressekonferenz, dass es der größte Schlag gegen illegales Glücksspiel in 2013 gewesen sei. Und die Razzien sollen erst der Anfang gewesen sein. So wolle man 2014 verstärkt gegen illegale Machenschaften im Online Glücksspielsegment vorgehen. So wolle man auch mit den Internet- und Stromanbietern zusammenarbeiten, um den Unternehmen quasi den Saft abzudrehen.

Einige Formen von Glücksspiel wie Lotto oder Wetten auf Pferderennen sind in Malaysia erlaubt. Doch das Betreiben von Online Glücksspielseiten innerhalb des Landes ist strikt verboten und kann von den Strafverfolgungsbehörden geahndet werden. Doch über ausländische offshore Unternehmen haben die Behörden weniger Verfügungsgewalt. Daher bieten einige der größten internationalen Glücksspielunternehmen ihre Dienste in Malaysia an und ermöglichen es so der Bevölkerung, an Online Glücksspielen teilzunehmen.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben