November-Niner Jay Farber ausgeraubt!

 Jay Farber

Schock für November-Niner Jay Farber! Der Runner Up des letztjährigen Main Events wurde ausgeraubt. Das teilte Farber heute per Twitter mit.

Wow. My fuckin house got robbed while I’m out to dinner. 2 days before I get my cameras installed. Fuck. My. Life“, schrieb Farber heute via seines Twitter-Accounts (@Jay_Farber_LV). Der Lebemann wurde beim Main Event der WSOP 2013 hinter Gewinner Ryan Riess Zweiter und kassierte dafür die stolze Summe von $5.174.357. Geldsorgen dürfte Farber also nicht haben, gute Laune am heutigen Tag aber ganz sicher auch nicht!

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben