Wer gewinnt die King’s Casino Italian Poker Winter Challenge?

IMG_9473IMG_9473
Im King’s Casino in Rozvadov wird heute der Sieger der Italian Poker Winter Challenge gesucht. Chipleader ist der Österreicher Daniel Jarosch.
 

Der zweite Tag der Italian Poker Winter Challenge ist beendet. Die Payouts sind bereits erreicht un neun Spieler kämpfen heute um den Titel. 111.000 Euro Preisgeld werden beim Main-Event ausgespielt und der Gewinner darf sich auf €25.000 freuen. 

Gute Chance auf den Turniersieg hat Daniel Jarosch aus Österreich. Er liegt aktuell mit über drei Millionen Chips an der Spitze des Feldes. Dahinter folgt Michele Schiliro (Italien) mit 2.220.000 Chips.

Der Sieg beim Double Chance NLH Side-Event (52 Entries) ging gestern an Binishi Debatik, der ein Preisgeld von 1.739 Euro gewann.

Nach der Italian Poker Winter Challenge geht es in großen Schritten auf die Deutsche Poker Tour (DPT) zu. Die erste Ausgabe der DPT im neuen Jahr wird vom 15. bis zum 19. Januar im King’s Casino ausgetragen. Beim Main-Event wird um einen garantierten Preispool von 100.000 Euro gepokert. 

Weitere Informationen findet ihr hier

Seatdraw mit Chipcounts

Last NameFirst NameCountryChipcount
ŠimlOldrichCZ2140000
JaroschDanielAT3055000
GiampaoloSimonIT1490000
Juno DE2045000
SedlácekLukásCZ1930000
SchiliroMicheleIT2220000
PeinErikDE1835000
Schock DE1225000
ErlerThomasDE1060000
    

Payouts

NoPrize
1€ 25.578
2€ 15.809
3€ 10.402
4€ 7.265
5€ 5.360
6€ 4.169
7€ 3.411
8€ 2.926
9€ 2.627

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben