Casino Bregenz wird umgebaut und bekommt mehr Platz

Casino_Bregenz_au+ƒen_300x300_scaled_croppDas Casino Bregenz wird umgebaut und bereits im ersten Halbjahr 2014 deutlich erweitert. Während der Bauarbeiten wird der Spielbetrieb im Top-Standort von Casinos Austria aber ungestört fortgesetzt.

Das Casino Bregenz, das umsatzstärkste Casino von Casinos Austria, bekommt in den nächsten Monaten mehr Platz. Die Bereiche im Jackpot Casino mit der darüber liegenden Sommerterrasse sowie der Barbereich im klassischen Casino werden erweitert. Insgesamt wird die Spielbank damit um rund 450 Quadratmeter vergrößert. Die Terrasse hin zum Festspielhaus sowie die Außenfassade werden komplett neu gestaltet.

„Das Casino Bregenz hat ein großes Einzugsgebiet und unsere Gäste schätzen Ambiente und Angebot. Mit dem Umbau können wir die Kundenwünsche noch besser erfüllen und die Neugestaltung der Casino-Bar sorgt für eine deutliche Qualitätsverbesserung für unsere Gäste“, so Generaldirektor Karl Stoss. Während der gesamten Bauarbeiten, die in mehreren Etappen durchgeführt werden, wird der Spielbetrieb ungestört weiterlaufen.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben