Winter Masters an Tag 1B etwas schwächer besucht

Spielbank_Hohensyburg_300x300_scaled_croppDie Winter Masters in der Spielbank Hohensyburg starteten am Sonntag mit 79 Spielern. Tag 1B war nicht mehr ganz so gut besucht.

79 Spieler legten am Sonntag 440 Euro auf den Tisch, um am Winter Masters in der Spielbank Hohensyburg teilzunehmen. Dazu tätigten sie noch 20 Re-Entries, womit das Turnier ausverkauft war. Am gestrigen Montag, Tag 1B, war dann nicht mehr ganz so viel los wie noch am Vortag. Die Resonanz konnte sich trotzdem mehr als sehen lassen. 64 Spieler + 9 Re-Entries sorgten für einen satten Preispool von $68.800. 28 Spieler überlebten den Tag, am Montag waren es 36. Bis Mittwoch habt ihr noch Zeit, euch in das Turnier einzukaufen. Für 440 Euro erhält man 15.000 Chips, die Blinds steigen alle 45 Minuten.

Alle weiteren Infos gibt es unter www.spielbank-dortmund.de.

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben