Winter Masters: Volles Haus an Tag 1D

casino_hohensyburgDer letzte von vier Starttagen des Winter Masters ging gestern in der Spielbank Hohensyburg reibungslos über die Bühne. Und wieder wurde es ganz schön voll in Dortmund. Mit 80 Spielern und 29 Re-Entries war Tag 1D der €440 NLHE Turnier ausverkauft. 

Insgesamt 383 Entries tätigten die Spieler an allen vier Starttagen, damit stieg der Preispool auf mehr als €150.000 an. Gestern überlebten 32 Spieler und kämpfen weiter um den Titel. Heute starten dann 72 Spieler in Tag 2A. Am morgigegen Freitag werden es 58 sein. Den Tagessieg an Tag 1D sicherte sich „German Schnitzel“, der 150.300 eintüten konnte. „Tha MG“ (115.400) und „Makaveli“ 111.500 knackten als einzige Spieler gestern ebenfalls die 100.000-Chipmarke. Heute geht es um 19 Uhr mit Tag 2A weiter.

Alle weiteren Infos zur Spielbank Hohensyburg gibt es HIER.

 

Chipcounts von Tag 1D:

1. „German Schnitzel“150.300 
2. „Tha MG“115.400 
3. „Makaveli“111.500 
4. „Pipo Inzaghi“87.500 
5. Griese, Frank Björn86.100 
6. Vogelhuber, Bernd85.100 
7. Fechtig, Thomas79.000 
8. „Felix P“77.700 
9. Schmeling, Daniel76.100 
10. Andonov, Petar63.100 
11. Olejniczak, Danny61.600 
12. Kuhnen, Thomas59.600 
13. George, Jan50.200 
14. „Mr. Blond“48.700 
15. „Mick“47.900 
16. Wiacek, Thomas45.700 
17. „Stoni“40.300 
18. NN39.000 
19. „Can Can“36.300 
20. „Zoekerbert“35.200 
21. Povilavicius, Adas33.800 
22. Schobel, Karl31.000 
23. „Black Swan“28.600 
24. „Sergej A.“27.500 
25. „Torwart“27.500 
26. NN24.500 
27. Dogan, Kemal23.200 
28. „MMandrake“22.000 
29. Khodr, Diab18.100 
30. Aksovski, Pavle13.200 
31. Pahl, Martin12.100 
32. „Micha S.“5.800 
     

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben