Winter Masters: Nur noch 12 Spieler im Rennen

Casino HohensyburgDas Winter Masters in der Spielbank Hohensyburg in Dortmund geht in die entscheidende Phase. 12 Spieler sind zur Zeit noch im Rennen.

Langsam aber sicher wird es ernst für die Teilnehmer im Winter Masters in der Spielbank Hohensyburg. 12 Spieler sind übrig und kämpfen um den Titel. Die besten Chancen hat derzeit Hossein Ensan, der mit 1.072.000 Chips als einziger Spieler einen Stack von mehr als eine Million vor sich stehen hat.

Auf Platz 2 folgt „Pipo Inzaghi“ mit 930.000 Chips. Bereits mit großem Abstand folgt Sebastian Pauli mit 563.000 Chips auf Rang 3. Heute um 16 Uhr geht es in der Spielbank Hohensyburg dann mit dem Finale weiter.

Die Chipcounts/Payouts im Überblick:

 

1.Ensan, Hossein 1.072.000
2.„Pipo Inzaghi“ 930.000
3.Pauli, Sebastian 563.000
4.„Trabi 1969“ 516.000
5.„Torwart“ 461.000
6.Kwiek, Michael 421.000
7.„Tha MG“ 367.000
8.„Romeo“ 365.000
9.Ali, Abdalla Mohamed 326.000
10.„Mandrake“ 213.000
11.„Schayan13“ 208.000
12.NN 202.000
13.„Paul P.“ 1.800 €
14.„Kolko“ 1.800 €
15.Pahl, Martin 1.800 €
16.„Guy Gibert“ 1.800 €
17.Plotek, Frank 1.800 €
18.„Remy LeBeau“ 1.800 €
19.„German Schnitzel“ 1.550 €
20.Siepmann, Natascha 1.550 €
21.„Mika Murschal“ 1.550 €
22.Inhester, Stephan 1.550 €
23.„Seuche2“ 1.550 €
24.Steckel, Markus 1.550 €
25.„Felix P.“ 1.350 €
26.„Alex14“ 1.350 €
27.Kaute, Florian 1.350 €
28.„Dompa“ 1.350 €
29.„Peter P.“ 1.350 €
30.„Zoekerbert“ 1.350 €
31.Von Anhalt, Ullrich 1.200 €
32.„Killer“ 1.200 €
33.„Mr Bond“ 1.200 €
34.Breitbach, Christopher 1.200 €
35.Hähle, Lutz 1.200 €
36.Ahmadi, Jascha 1.200 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben