Buyanjargal Bold gewinnt Macau PokerCup Main Event

macau poker cup sieger_300x300_scaled_cropp
Das Red Dragon Main Event des Macau Poker Cups ist entschieden. Am Ende setzte sich Buyanjargal Bold durch und kassierte HK$ 1,492,000. Insgesamt waren bei dem Highlight des Macau Poker Cups 995 Spieler angetreten und es wurde damit um einen Preispool von HK$9,651,500, umgerechnet rund $1.25 Millionen gepokert.

Die 20. Ausgabe des der Veranstaltung wurde zur erfolgreichsten in der Geschichte der Turnierserie. Insgesamt gingen bei 13 Events über 12 Tage 3.443 Spieler an den Start. Was einst mit 33 Spielern beim ersten Red Dragon Main Event begann, zählt nun zu einem der größten Events im asiatischen Raum. Beim Main Event wurde dieses Mal sechs Tage lang um den gigantischen Preispool gekämpft, bis sich am Ende schließlich Buyanjargal Bold durchsetzen konnte. Im Heads-up bezwang er Percy Yung, der für seinen Erfolg HK$1,159,000 einstrich.

Hier das Final Table Ergebnis in der Übersicht:

PlacePlayerCountryPrize (HK$)
1Buryanjargal BoldMongolia$1,492,000 w/ HK$100,000 ACOP seat*
2Percy YungHong Kong$1,159,000*
3Victor TengAustralia$1,498,000*
4Richard HuChina$597,000
5Akash MalikIndia$430,000
6Fei XieChina$334,000
7Xiao LinChina$263,000
8Terry FanChinese Taipei$191,000
9Jianhong LiuChina$143,000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben