Luigi gewinnt „Video Game SNG“ der EPT Deauville

luigi-benny_300x300_scaled_cropp
Bei der European Poker Tour in Deauville gab es gestern ein Sit and Go der etwas anderen Art. Einige französische Pokerprofis und Prominente verkleideten sich als Videospiel-Charaktere und traten im Turbo Format gegeneinander an. Am Ende hatte Benjamin Bruneteaux als Luigi die Nase vorn und holte sich den Sieg.

Bekanntester Spieler unter den Teilnehmern war wohl Betrand „Elky“ Grospellier, der als Ezio aus Assasin’s Creed verkleidet antrat. Hier alle Teilnehmer des SNGs in der Übersicht:

Bertrand « ElkY » Grospellier (Team PokerStars Pro) : Ezio – Assassin’s Creed
Julien Brécard (Team Pro PokerStars Pro) : Mario
Ronan Monfort (Team PokerStars Online) : Ryu – Street Fighter
Céline Bastian (Team TV Stars) : Lara Croft
Sébastien Lapeyre (Team TV Stars) : Angry Birds
Benjamin Domenget (PokerStars Live) : Ken – Street Fighter
Benjamin Bruneteaux (PokerStars Live) : Luigi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben