WSOP Main Event mit $10 Millionen 1st Price Garantie?

wsop one drop_300x300_scaled_cropp
wsop one drop_300x300_scaled_cropp
Ein Post im 2+2 Forum sorgt mal wieder für wilde Spekulationen. Wird es beim Main Event der WSOP 2014 in Las Vegas eine garantierte Gewinnsumme für den Sieger von $10 Millionen geben?

Der User „PeteBlow“ hat einen Screenshot von der WSOP Website gepostet, der einen Teil des Turnierplans der kommenden Serie zeigen soll. Darauf zu sehen sind die Termine und Buy-ins für die meisten der $10.000 Championship Events. Und die größte Überraschung ist, dass das Main Event mit einer Garantiesumme von $10 Millionen für den Sieger gespielt werden soll, zumindest wenn die Grafik echt ist.

Wenn dies stimmt, wäre es mindestens die zweitgrößte Gewinnsumme bei einem WSOP Main Event – nach den $12 Millionen, die Jamie Gold 2006 abräumte. Noch ist unklar, ob es sich um bewusste Marketingaktion der WSOP handelt, die Zahlen zu veröffentlichen, ob sie versehentlich ins Netz kamen oder ob es sich um einen Fake handelt. Von Seiten der WSOP wurden die Zahlen nicht bestätigt und unter dem angegebenen Link im 2+2 Forum ist auch nichts mehr zu finden.

wsop-leaked-schedule

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben