Montesino: Bounty on Andreas Seidl

BoASBoAS
Der Puls4-Moderator Andreas Seidl stellt sich im Montesino Wien seinen Gegenspielern. 

Der Montesino Damentag zählt längst zu den Fixpunkten im Turnierkalender des Pokertainmentcenters. Am Montag, den 17. Februar 2014 kommt neuerlich ein Überraschungsgast zum Montesino Damentag und stellt sich den Bountyjägern. Andreas Seidl, Moderator der Puls4 TV-Show Cafe Puls, wird seine Fähigkeiten am grünen Filz unter Beweis stellen.

Andreas Seidl startete seine Moderatoren-Karriere bereits 1999 im ORF bei Confetti-TiVi, wo er bis ins Jahr 2004 regelmäßig auftrat. Seit 2005 ist Seidl einer der Moderatoren der TV-Show Café Puls im Frühstücksfernsehen von Puls4. € 900 sind für den ersten Platz garantiert*, das Buy-in für das Event beträgt wie gewohnt € 30. Der Eintritt ist für Damen gratis, Spaß und Spannung sind garantiert.

Wer den Stargast aus dem Turnier nimmt, bestimmt die Höhe seiner Prämie gleich selbst und darf für 30 Sekunden in die Gelddusche. Auf jede Dame im Turnier wartet eine kleine Überraschung.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben