Paris Hilton räumt ab – $50.000 beim Blackjack gewonnen

parishiltoncowgirl-724296parishiltoncowgirl-724296
Die steinreiche Hotelerbin hat sich ein wenig Kleingeld erspielt. Beim Blackjack in Atlantic City nahm sie rund $50.000 mit. 

Paris Hilton schaute nach einem Auftritt als DJane noch kurz in einem Casino in Atlantic City vorbei. Auf Instagram postete sie ein Foto mit der Nachricht: „Am Blackjack-Tisch. Killing it!“. Das Harrah’s Resort Hotel und Casino wird das wohl gut verkraften können. Schließlich zahlten sie Paris Hilton zuvor bei der „Pool After Dark“-Party im selben Resort als DJane schlappe $100.000. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben