Pokerstars mit neuem Weltrekordversuch

pokerstars support-your-country_200x200_scaled_cropp
Pokerstars hat einen neuen Weltrekordversuch angekündigt. Am 23. Februar soll das größte Pokerturnier der Welt stattfinden. Dabei will man den eigenen Rekord von 225.000 Teilnehmern vom Juli 2013 knacken. Damals gewann „Mr.SlavaPro“ aus Russland. Diese Zahl gilt es zu überbieten. Um dies zu erreichen, beträgt das Buy-in für das Weltrekordturnier gerade einmal $1.

Dabei werden $300.000 garantiert und allein auf den Sieger sollen $25.000 warten. Teilnehmen kann man entweder mit dem Buy-in von $1 oder durch die Qualifikation über FPP Satellites.

Neben dem Weltrekordversuch gibt es aber noch weitere besondere Aktionen im Februar. Passend zu den Olympischen Winterspielen, die heute in Sotschi starten, kann man das Land seiner Wahl auch visuell am Pokertisch unterstützen. Unter “Optionen“ > “Team Button“ kann man sich einen neuen Avatar zulegen und somit auch am Tisch Flagge zeigen.

Weiterhin warten bis zum 23. Februar noch spezielle Bonusaktionen. Den Bonus kann jeder abräumen, der bis zum 23. Februar mindestens $25 einzahlt. Auf alle Spieler warten dann 5 x $1.10 Turniertickets als Sofort-Bonus. Wer $50 einzahlt, auf den warten 5 x $2.20 Turniertickets als Sofort-Bonus. Wer nach seiner Einzahlung noch 20 (bzw. 40) VIP Player Points (VPP) sammelt, der erhält zusätzlich ein Ticket für ein $80.000 (bzw. $120.000) All-in Shootout-Turnier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben