Aussie Millions $250.000 Challenge: Altergott und Quoss am Final Table

altgerott_300x300_scaled_cropp
Bei der Aussie Millions $250.000 Challenge wurde der Finaltisch erreicht. Und die beiden Deutschen Fabian Quoss und Max Altergott sind immer noch dabei im Rennen um den Titel. Doch mit Spielern wie Phil Ivey, Eric Seidel, Daniel Negreanu oder Tom Dwan haben sie hochkarätige Gegner am Tisch sitzen.

Massiver Chipleader zu Beginn des Final Tables ist Isaak Haxton mit einem fast drei Mal so vielen Chips wie der Zweitplatzierte Mike McDonald. Fabian Quoss befindet sich auf Rang sechs und Max Altergott bildet das Schlusslicht der Tabelle.

Das Teilnehmerfeld konnte sich dieses Jahr nur durch die große Stardichte sehen lassen, sondern auch durch die Größe. Mit 46 Entries wurde der Rekord von 2011 eingestellt und es wird um unglaubliche 11.270.000 australische Dollar gekämpft, was circa 10 Millionen US Dollar entspricht. Auf den Sieger warten satte AU$4 Millionen.

Isaac Haxton  PokerStars Team Online4,256,000
Mike McDonald  1,379,000
Tom Dwan  1,292,000
Erik Seidel  1,225,000
Daniel Negreanu  PokerStars Team Pro1,055,000
Fabian Quoss  976.000
Phil Ivey  976.000
Max Altergott  341.000
    

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben