GCOP Main Event: Fedor Stadtrucker führt nach Tag 1A

fb-header-gcop_thb_300x300_scaled_cropp

Neben der Entscheidung im PLO-Event startete gestern mit Tag 1A des Main Events auch das Highlight der German Championship of Poker. Chipleader nach dem ersten Spieltag ist der Slowake Fedor Stadtrucker.

9 Level wurden gestern absolviert, ehe 40 Spieler ihre Chips eintüten konnten. 75 Entries tätigten die Spieler an Tag 1A insgesamt – eine positive Resonanz für die Veranstalter. Die verbliebenen Spieler kehren morgen um 13 Uhr zu Tag 2 in die Pokerarena des King’s Casino Rozvadov zurück an die Tische. Wie viele Teilnehmer an Tag 1B dazu kommen werden, wird sich heute ab 15 Uhr zeigen. Das Geschehen im King’s Casino könnt ihr selbstverständlich wieder im Live-Stream verfolgen.

Nach Tag 1A führt der Slowake Fedor Stadtrucker das Feld an. Er tütete gestern 120.100 Chips ein. Der Österreicher Andreas Eiler beendete den Tag als Zweitplatzierter. Mit 100.200 Chips knackte er neben Stadtrucker als einziger Spieler die 100.000-Chipmarke. Die Ergebnisse gibt es am Ende des Artikels im Überblick.

Statt die 2.200 Euro für das Main Event auf den Tisch zu legen, habt ihr um 12 Uhr die Chance, euch für kleines Geld ein Ticket zu sichern. Für 166 Euro findet dann nämlich das Last Chance Turbo Satellite für das Main Event auf dem Programm. Drei Seats sind garantiert. Beim Main Event sind 400.000 Euro garantiert. Der Startstack beträgt 30.000 Chips, die Blinds erhöhen sich alle 60 Minuten.

Es stehen heute aber noch weitere Events auf dem Programm. Um 17 Uhr beginnt das NLHE Bounty (75 Euro). Das Buy-In beträgt 200 Euro (inkl. 75 Euro Bounty). Dazu kommen auch noch die Highroller auf ihre Kosten. Um 23 Uhr fällt in der Pokerarena des King’s der Startschuss zum €5.500 GCOP King’s Highroller 8-max. 100.000 Euro sind hier garantiert. Jeder Spieler startet mit 100.000 Chips. Gespielt werden 40-Minuten Blindlevel.

Beim dritten Side-Event der GCOP hatte Ciro Prevet aus Deutschland die Nase vorn. Er gewann das GCOP Turbo SuperDeepstack (without Ante) und nahm nach einem Deal der letzten vier Spieler 1.350 Euro mit nach Hause. Auf dem 2. Platz landete Jörg Drummer (1.220 Euro). Dritter wurde Roman Cieslik (1.190 Euro). Bei insgesamt 70 Entries wurde ein Preispool von 6.118 Euro ausgespielt.

Alle Informationen zum GCOP Grand Final und denTurnierplan findet ihr HIER.

Die Chipcounts vom GCOP Main Event (Tag 1A):

 

Main Event      
Entries69     
Re-entries6     
Total75     
Left40     
       
NameFirst NameNationTableSeatChipcount 
StadtruckerFedor SK33120100
EilerAndreas AT85100200
MandicGoran HR5597950
SomersFabrice BE2597800
SchulzRobert DE7791900
StausholmMartin Godsk DK7390000
Smoker Puro  DE4590000
KranichMoritz DE6788500
MandzjukOleg DE8182900
GjergjiLazer RS6379800
Fénix  CZ2778700
SubíkPetr CZ6277000
StincaMihai BE5473500
WendtSven DE2372100
AertsStefan Frans BE1270500
BalincaErjat RS2167700
AvramidisMakarios GR5767100
RůžickaVojtech CZ6666000
WagnerPatrick DE5865500
HotiMuharem YU1655400
Zamascenik  SK4155300
BAYER  DE6454900
KyriakidesMiltiadis CY6848000
Zarathustra  IR1942600
BrandauMichael DE9738600
GoetzOndrej CZ1537900
TDW  DE6135100
P1  DE4832900
PirroMichael DE4732800
MYKAL  AT3930600
KotasJakub  CZ1827800
PolákJaroslav CZ2627700
HnízdoLukás CZ7425600
KuderTobias M. DE8424600
GleissnerBernd DE9420700
TeichertNikolaus DE2820400
KokoskaRobert CZ3520200
BinarPavel CZ7616400
BecaPavol SK51

14300

NakládalJan CZ49

13300

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben