Martin Staszko gewinnt GCOP PLO-Championship

Martin_Staszko_003_300x300_scaled_croppEin alter Bekannter hat die Pot Limit Omaha Championship im Rahmen der German Championship of Poker (GCOP) im King’s Casino für sich entschieden. Martin Staszkao, Runner Up im Main Event 2011, holte sich den Titel und kassierte dafür rund 25.000 Euro.

Martin Staszko (Foto) ist der erste Gewinner der PLO-Championship, die erstmals während der GCOP ausgetragen wurde. Der Tscheche, der 2011 hinter Pius Heinz Runner Up beim Main Event der WSOP wurde und dafür mehr als 5,4 Millionen US-Dollar erhielt, schnappte sich die Trophäe und rund 25.000 Euro Siegprämie. Runner Up wurde „Frankensbester“ aus Deutschland, der rund 17.000 einstrich.

Dank der 82 Entries wurde der garantierte Preispool von 50.000 Euro deutlich überschritten und es wurde um insgesamt 80.549 Euro gepokert. Lange konnte der Deutsche das Heads Up offen gestalten, Verhandlungen über einen Deal scheiterten. Am Ende behielt der Lokalmatador die Oberhand und gewann Titel und die exklusive GCOP-Siegestrophäe. Die Ergebnisse gibt es hier noch einmal im Überblick:

 

EventGCOP Pot Limit Omaha Championship   
Buy In 1.100 €    
Entries66    
Re-entries16    
Re-buys0    
Total82    
Prize pool€ 80.549    
      
NoNameFirst NameNationPrize 
1StaszkoMartinCzech Republic       € 25.260 
2„Frankensbester“ Germany€ 16.972 
3AidonopoulosTheodorosGreece€ 10.262 
4ScheldThomasGermany€ 8.288 
5VogelingHendrikAustria€ 6.315 
6NeumannMarkoGermany€ 4.736 
7JoksicMilanAustria€ 3.947 
8NakládalJakubCzech Republic€ 3.158 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben