Montesino: Deal zu viert beim Bounty on President

montsino bounty_300x300_scaled_cropp
Seit dem 15. Januar 2014 findet wieder jeden Dienstag ein Bounty on President im Wiener Montesino statt. Gestern war es wieder soweit und die Montesino Bountyjäger trafen auf die geballte Kraft der Pokervereine. Dabei stellten sich nicht nur die Mitglieder eines, sondern gleich zweier Pokervereine der Herausforderung gegen die geübten Bountyjäger zu bestehen.

Der PSV Sitzendorf trat mit Präsident Rene Wedorn und vier Mitgliedern an, der 1. Guntramsdorfer Kartenspielverein mit Präsident Philipp Baier schickte sechs seiner Spieler ins Rennen.

Präsident Wedorn musste sich bereits vor der Pause aus dem Turnier verabschieden. Er verlor mit einem Paar Zehner gegen 5-8 seines Gegners. Ein Spieler seines Vereins schaffte es tatsächlich an den Finaltisch und erzielte die beste Wertung des Abends. Andreas Androsch wurde Sechster und freute sich über seinen Gewinn von € 180.

Weniger gut lief es für die Spieler des 1. Guntramsdorfer Kartenspielvereins. Heinz Richter eliminierte Präsident Baier mit A-10 gegen K-J, auch dessen Vereinskollegen konnten sich nicht besonders lange im Turnier halten. Die beste Platzierung erreichte Roland Baier auf Platz 41.

Im Turnier einigten sich schließlich die letzten vier Spieler auf eine Teilung nach Jetons. Mica Karabasevic entschied das Bounty on Präsident als Chipleader für sich und freute sich über €1.060.

Insgesamt waren bei dem Event 131 Spieler angetreten und zusätzlich wurden 104 Rebuys getätigt. Damit wurde am Ende um einen Gesamtpreispool von €3.914 gekämpft.

Hier das Ergebnis in der Übersicht:

PLACE

NAME

 

Country

PRIZE

1

Karabasevic

Mica

AUT

1060

2

Rapo

Dusan

AUT

650

3

Florina

Birta

ROM

390

4

Schindlauer

Carlo

AUT

300

5

Lovas

Csaba

HUN

230

6

Androsch

Andreas

AUT

180

7

Jovanovic

David

AUT

150

8

Janicijevic

Alex

AUT

130

9

Moshirian

Nima

AUT

110

10

Ovidiu

Andrei

ROM

90

11

Seferovic

Inel

AUT

80

12

Kolb

Franz

AUT

80

13

Bauer

Jasmina

AUT

70

14

Stefanovic

Ivan

AUT

70

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben