DPT Main Event: „Poker Monster“ gewinnt Tag 1B

dpt-4-3_300x300_scaled_cropp

Die Deutsche Poker Tour (DPT) im King’s Casino Rozvadov läuft derzeit auf Hochtouren. Heute geht es im Main Event, bei dem 100.000 Euro garantiert sind, mit Tag 1C weiter. Der Startschuss fällt um 15 Uhr.

160 Entries konnte das King’s am gestrigen Tag 1B verbuchen. 52 Spieler schafften es durch den Tag und konnten am Ende ihre Chips eintüten. An Tag 1A waren es bei 101 Entries 29 Spieler. In der letzten Hand eines langen Pokertages sollte es noch einmal richtig knallen.

Der Deutsche Jens Steuber war darin in einen gigantischen Pot verwickelt. Zur Viert ging es All-In. Für Steuber, der 8d8h hielt, sah es dabei aber alles andere als gut aus. Seine Gegner hielten KhQs, AdJd und sogar KsKc. Doch das Glück war dieses Mal auf der Seite des Deutschen. Auf dem Board 6s5h9cKd7c riverte er sich mit mächtig Dusel eine Straight zusammen und strich den Mega-Pot ein. Mit 320.000 Chips beendete Steuber den gestrigen Tag auf Platz 2. Noch besser war nur „Poker Monster“, der für Afghanistan an den Start ging. Er tütete 339.000 Chips ein. Chipleader nach den ersten beiden Tagen ist Bernd Gleissner mit 412.900 Chips.

Heute um 15 Uhr geht es im King’s Casino mit Tag 1C des €195 Main Events der DPT weiter. Beim Last Chance Satellite hat man für 40 Euro noch einmal die Chance sich für das Main Event zu qualifizieren. Beim heutigen Satellite, das um 12 Uhr beginnt, sind noch einmal fünf Seats garantiert. Wie gewohnt startet jeder Spieler des Main Events mit 40.000 Chips. Die Blinds erhöhen sich alle 30 Minuten. Die Late Registration ist bis zum 9. Level geöffnet, gespielt werden 13 Level pro Tag. Beim DPT Main Event sind ein Rebuy und zwei Re-Entries pro Starttag möglich.

Side Events stehen im King’s ebenfalls noch auf dem Schedule. So startet heute um 18 Uhr das €80 Omaha-Event. Morgen findet ab 16 Uhr dann das Sunday DPT NLH Freezeout (Vuy-In: 75 Euro) statt, bei dem um einen Preispool von 6.000 Euro gepokert wird. Ein Re-Entry ist möglich.

Heute um 18 Uhr startet das Omaha-Side-Event (Buy-In: 80 Euro) der DPT.

Am  Sonntag, dem 23. Februar, um 16 Uhr wird beim Sunday DPT NLH Freezeout  (Buy-In: 75 Euro) noch um einen garantierten Preispool von 6.000 Euro  gepokert. Ein Re-Entry ist möglich.

Den gesamten Turnierplan zur DPT gibt es HIER noch einmal im Überblick.

Die Chipcounts von Tag 1B:

 

LastnameFirstnameCountryChipcount
Poker Monster Afganistan339.000
SteuberJens Germany320.300
EndersChrisGermany278.300
KimnachOliverGermany267.800
SchaaserRichardGermany235.000
UtíkalMartinCZE202.600
WeissThorsten StefanGermany190.000
RoßkampPatrickGermany185.300
QuicknerKlaus Austria181.200
SchalleChristianGermany175.600
Kalle L. Germany175.000
ZukorličEdževitSerbia172.000
BajerJanCZE168.000
KerskiBjörn-OleGermany166.900
MüllerJörg WilfriedGermany166.600
PedersonSteven CarlUSA153.300
BartákMatejCZE149.600
HannaScottCZE145.000
HniličkaJanCZE138.200
StumpfFrank ThomasGermany133.100
Arno Nym Germany129.400
NordmannJürgenGermany119.600
MuričMuharemGermany116.400
DehmlowMaikGermany115.800
SchweizerViktorGermany112.600
ÖnalEfkanGermany111.400
ParatsatidisChristosGreece105.700
MrakešMichalCZE104.300
BartelFrankGermany104.200
BeckerUweGermany98.900
WrzalkaSebastianGermany97.700
DordevicAleksandarGermany85.500
BommersheimDennisGermany83.300
LaschetAndreasGermany79.200
BrellThomas SteffenGermany78.700
T.T. Germany78.500
HolledererErhardGermany76.000
SandigChristopherGermany74.800
BuldukVedatTurkei72.400
Pocket77 Germany71.000
Magic Man 558 Germany58.000
NovákKarelCZE53.800
van DamRolandNetherland51.400
WaldmannMichaelGermany49.800
VeisováMarkétaCZE49.300
KarbachThomasGermany47.000
MutzMartin AdamGermany44.500
DeikunMichail PetrovicBelarus42.000
KratzerMirko ThomasGermany41.700
NadtochyiSergiiUkraine30.900
Cafer Germany21.300
WeberChristophGermany2.700

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben