Sabine Bucko siegt bei Bounty on President im Montesino.

Montesino_Gasometer_mit_Logo2014-02-25_Top3_640x480
Am Dienstag trafen die Montesino Bountyjäger auf die Mitglieder des Pokervereins Sette Rosso. Die Spieler rund um Präsidentin Claudia Volf hatten bereits ihr letztes Bountyturnier im Montesino gewonnen, dementsprechend gewarnt waren die Gegner.

Doch das alles half nichts. Sette Rosso war auch dieses Mal nicht zu biegen. Präsidentin Claudia Volf schickte 13 Mitglieder ins Turnier und diese machten ihrem guten Ruf alle Ehre. Claudia Volf lief zwar in Level 10 in die Asse ihres Gegners und schied auf Platz 59 aus, doch ihr Team holte Spitzenplätze. Sonja Rosegger wurde 31., Walter Wustinger 23., Andreas Schenk 21. und Andreas Beron schaffte es als 7. gar an den Finaltisch.

Sabine Bucko war an diesem Abend von niemandem zu schlagen und gewann für ihren Verein Sette Rosso das Turnier und ein Preisgeld von € 1.080. Nächste Woche sind die Pokergiganten mit Präsident Werner Leinweber zu Gast.

Payouts

PLACENAME CountryPRIZE
1BuckoSabineAUT1080
2VasholdLukasAUT660
3SteinerMarcSUI420
4NeubergerChristianAUT330
5SchönachThomasAUT240
6GolembiowskiMatthiasAUT190
7BeronAndreasAUT150
8PaulHansAUT130
9WestphalHelmutAUT110
10HoneckJoachimAUT100
11GablerMichaelGER90
12SchremsFranzAUT80
13StiefsohnThomasAUT80
14BrabenecFriedrichAUT70

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben