Kevin Jonna gewinnt das LAPC Highroller-Event

2014-03-05_131119

Kevin Jonna hat das $25.400 Highroller-Event der LA Poker Classics im Commerce Casino gewonnen. Im Heads-Up einigte er sich mit Matt Marafioti auf einen Deal und kassierte für seinen Sieg $262.800.

Lediglich 25 Spieler legten das Buy-In in Höhe von 25.400 US-Dollar auf den Tisch und sorgten damit für einen Preispool von $625.000. Die ersten drei Spieler kamen ins Geld. Am Ende blieben Kevin Jonna, Matthew Marafioti und Jason Koon übrig und machten den Titel unter sich aus. Koon verabschiedete sich als Erstes als er mit Qs9s gegen Kd9c von Jonna das Nachsehen hatte.

Zum Heads-Up zwischen Jonna und Marafioti kam es dann gar nicht mehr. Beide einigten sich auf einen Deal, so dass Jonna $262.800 und Marafioti $237.160 mit nach Hause nehmen durfte. Jason Koon erhielt für Platz 3 $125.000.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben