Mega Millions: 400.000.000 US-Dollar im Jackpot

6x4_megamillions-blue-BG
Die Mega-Millions warten auf den Jackpot-Dienstag – und der hat es in sich. Da gestern niemand auf die Gewinnkombination 7, 20, 40, 54, 69 sowie die Zusatzzahl 12 gesetzt hatte, sind nun unglaubliche 400 Millionen Dollar, umgerechnet rund 288 Millionen Euro im Jackpot. 

Der kommende Dienstag-Jackpot am 18. März 2014 ist der dritthöchste Topf in der MegaMillions-Geschichte. Lediglich zwei Mal wurde ein höherer Jackpot abgeräumt. Vor rund zwei Jahren teilte sich ein Trio die Rekord-Summe von rund 656 Millionen Dollar. Ende letzten Jahres waren zwei Tipper im höchsten Rang erfolgreich, die beiden Tipper teilten sich einen Jackpot von 648 Millionen Dollar.

Informationen zu den Mega Millions findet ihr hier. 

Um an den MegaMillions teilzunehmen, müsst ihr hier klicken. 

Aber nicht nur die Mega Millions sind momentan heiß begehrt. Der Euro-Millions Jackpot stand gestern bei 129.384.564 Euro. Und dieser wurde tatsächlich geknackt. Wie die französische Betreiberin La Française des Jeux mitteilte, war ein Spieler aus Großbritannien der glückliche Gewinner. Der bisher höchste Gewinn bei der europäischen Lotterie in Höhe von 190 Millionen Euro war 2012 ebenfalls in das Vereinigte Königreich gegangen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben