MicroMillions: Deutscher „Hoppi777“ shippt Event 20 für mehr als 22.000 Dollar

micromillions

Der erste deutsche Sieg bei den MicroMillions auf PokerStars ist perfekt! „Hoppi777“ konnte das 20. Event für sich entscheiden und bekam für seinen Sieg satte 22.189,29 US-Dollar auf sein Spielerkonto überwiesen.

Der Knoten ist geplatzt! Beim 20. Versuch klappte es endlich mit dem ersten deutschen Sieg bei den MicroMillions auf PokerStars. In Event 20, dem $2,22+R NL Hold’em (3x Turbo, Saturday Splash Special Edition, ging der Titel nach Deutschland. „Hoppi777“ setzte sich gegen insgesamt 18.310 Spieler (74.303 Rebuys, 9.177 Add-Ons) durch und kassierte für seinen Erfolg 22.189,29 US-Dollar. Mit „Seza89“ saß noch ein weiterer Spieler aus Deutschland am Final Table. Für seinen vierten Rang gab es $9.252,71.

In Event 18, einem $3.30 NL Hold’em, schrammte ein Deutscher hingegen knapp am Sieg vorbei. „MuoMadre“ scheiterte erst im Heads-Up und kassierte als Runner Up $3.827, 66. Eine weitere gute Platzierung gab es in Event 23, dem $1+R (3x Turbo). Hier registrierten sich mehr als 30.000 Spieler (159.424 Rebuys, 16.514 Add-Ons). Der Deutsche „falken-adler“ landete am Ende auf Platz 4 und strich mehr als 6,5k ein.

Hier geht es zum Turnierplan.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben