Italian Poker Spring Challenge: Lukáš Záškodný führt, heute fällt die Entscheidung

Zaskodny_Lukas_chipleader_300_300_cropp
Zurzeit läuft die Italian Poker Spring Challenge im King’s Casino in Rozvadov. Und das Main Event geht nun langsam in die heiße  Phase. Die Geldränge sind mittlerweile erreicht und heute geht es im King’s Casino schließlich um  den Turniersieg. Von den 172 Spielern, die gestern in Tag 2 starteten, sind noch 16 im Rennen. Diese treffen um 13 Uhr in der Pokerarena aufeinander.  Jeder von ihnen kann noch nach dem Sieg greifen. Die besten Chancen hat  allerdings Lukáš Záškodný aus Tschechien. Er konnte sich unglaubliche 3,6  Millionen Chips erspielen und diktiert damit das Geschehen.

Der  Finaltag wird mit 45-Minuten-Levels gespielt. Am Final Table geht es dann mit 60-Minuten-Levels weiter. Der Gewinner des Main Events wird  23.771 Euro Preisgeld erhalten. Ausgespielt wird im King’s ein Preispool  von insgesamt 103.216 Euro.

Der Finaltag wird von www.kingspokernews.com im Live-Blog von der ersten Hand an begleitet.

Die  Italian Poker Spring Challenge findet mit dem “Good Bye Italia NLH 1xR  50 EUR” (Buy-In: 50 Euro / Rebuy: 50 Euro) Event ihren Abschluss. Ein  Preispool von 4.000 Euro ist garantiert. Los geht es heute um 18 Uhr.

Beim Double Chance Side Event ging der Sieg gestern nach Italien. Nunzio Lagana holte sich den 1. Platz und ein Preisgeld von 1.670 Euro nach einem Deal der letzten vier Spieler.

Zweiter wurde André Siebert (Deutschland), der rund 1.490 Euro gewann. Rocco Basto (Italien) belegte den 3. Rang (Preisgeld: 1.166 Euro). Andreas Fernandez (Deutschland) bekam für den 4. Platz 1.137 Euro. Durch 88 Entries wurde ein Preispool von insgesamt 7.690 Euro ausgespielt.

Kommende Woche steht im King’s Casino das „One Day Tournaments Special“ auf dem Turnierplan. Höhepunkt  der beliebten Ein-Tages-Turniere ist am Samstag, dem 22. März (Start:  15 Uhr), das King’s Saturdays Deepstack (Buy-In: 199 Euro). Ein Preisgeld von 50.000 Euro ist bei diesem Event garantiert.

Schon  am Donnerstag, dem 20. März, erwartet die Pokerfans das Big Thursday Deepstack NLH Freezeout mit einem garantierten Preispool von 5.555 Euro.  Für ein Buy-In von 75 Euro gibt es 12.000 Chips zum Start. Die Levels  dauern 25 Minuten. Das Big Thursday Deepstack beginnt um 20 Uhr.

Am  Freitag (21. März) beginnt um 20 Uhr das King’s Big Friday Deepstack. Garantiert sind 20.000 Euro Preisgeld. Das Buy-In beträgt 113 Euro. Die  Levels dauern 30 Minuten und es gibt 13.000 Chips zum Start.

NameVornameNationChipcount
    
ZáškodnýLukášCZ3580000
LapianaMassimoIT2600000
ChodelkaMartinSK1695000
P1 DE1575000
ElderThomasDE1505000
de CandiaMicheleIT1475000
Dr.WheelChair DE1200000
PlavšicMarinkoBH1130000
MuraAntonioIT1075000
chiKKita banAAna IL1060000
LitvinyukElenaDE830000
ShehadehFaresIT820000
HambrockThomasDE775000
BiskupPrzemyslawPO670000
SchröpferArvidDE660000
HofmannErikDE620000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben