ONE on ONE – Das „betsafe.com“- Sportwetten- Battle #Halbfinale: BMW330 vs ASH

betsafe_400x400_6

Hallo Zocker- Freunde!

Jetzt gehts ans Eingemachte. Das Halbfinale steht! Auch diesmal war es bis zur letzten Minute spannend, da sich ASH und Wagefeldoppitz ein heißes Battle geliefert haben. ASH hatte das bessere Ende für sich und konnte sich somit fürs Halbfinale qualifizieren. Somit kommt es nun zu den Begegnungen zwischen Yo vs Jezuz7 und ASH vs BMW330. Der Teilnehmer BMW330 macht immer nur das Nötigste, aber der Erfolg gibt Ihm Recht. BMW330 ist bereits bei der mybet- Challenge 2.ter von knapp 40 Teilnehmern geworden und kämpft nun wieder ums Finale! Nicht übel. Es sind jetzt nur noch 4 von ursprünglich 32 Teilnehmer im Rennen und der lila Schein ist zum Greifen nahe. Das Halbfinale startet heute Abend um 21.00 Uhr. Wie immer wird nach sieben Tagen abgerechnet, d. h. nächsten Montag um 21.00 Uhr werden die Finalisten feststehen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. Bis dahin, Bol Sans!

 

Den aktuellen Spielplan zum „betsafe.com“ Sportwetten- Battle findet Ihr hier: ONE on ONE – Das betsafe Sportwetten- Battle 1-8

Battle 1: Halbfinale

BMW330 vs ASH

 

Hier nochmal die Regeln des Battles:

Regeln:
1. Jedes Battles dauert 7 Tage
2. Mindestens 10 Wetten pro Battle platzieren
3. Bankrollstart pro Runde: €1000,- fiktiv
4. Es dürfen max. 25% der Bankroll gesetzt werden
5. Es müssen mindestens 5% der Bankroll gesetzt werden
6. Keine Systemwetten
7. Quotenauswahl nur bei betsafe, zwecks Transparenz und Chancengleichheit
8. Die Wetten müssen spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn abgegeben werden.
9. Der Sieger pro Runde steht fest, wenn der Gegner vorzeitig broke geht, bzw. nach Ablauf der Zeit wird abgerechnet
10. Korrekte Tippabgabe (Tipp.Nr, Quote, Einsatz, BR)
11. ALL IN möglich, wenn Bankroll unter €250,-

Gewinner: 1. Platz: €500,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben