WPT Rolling Thunder: Joe Serock führt nach den Starttagen

wpt rolling thunder_300_300_cropp
In den USA steht derzeit ein weiterer Stopp der World Poker Tour auf dem Programm. Das Main Event der World Poker Tour Rolling Thunder im Thunder Valley Resort Casino in Sacramento, Kalifornien ist am Wochenende gestartet und mittlerweile wurden die beiden Starttage absolviert. Nachdem am ersten Tag 224 Spieler an den Start gegangen waren, registrierten sich an Tag 1B 241. Insgesamt haben es 190 Teilnehmer in Tag 2 geschafft, die von Joe Serock mit 261.800 in Chips angeführt werden.

Insgesamt wird um einen Preispool von mehr als $1.4 Millionen gekämpft. Auf den neuen WPT Champion warten satte $302.750. Chancen auf den Sieg hat auch noch der deutsche PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier. Er war am ersten Tag gestartet und schaffte es mit einem Stack von 122.000 in Tag 2.

Einige andere bekannte Gesichter der Pokerszene hatten an Tag 1B weniger Glück und wurden frühzeitig an die Rails geschickt. Zu den bekanntesten Bustouts gehörten Will Failla, Zo Karim, Ronit Chamani, Tyler Patterson, Mukul Pahuja, Darren Elias, Hans Winzeler, Daniel Strelitz, Jonathan Little, Lazaro Hernandez, Matt Affleck, Byron Kaverman, Ravi Raghavan und Phil Hellmuth.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben