Live Updates EPT Wien Tag 1B

Gus Hansen EPT Wien Tag 1B_300_300_cropp
Endlich geht es los. Die European
Poker Tour Vienna ist gestartet. Die wichtigste Turnierserie Europas verwandelt die Österreichische Hauptstadt dieser Tage zur Zockermetropole. Die geschichtsträchtige Hofburg bildet den ehrwürdigen Rahmen für ein Pokerspektakel der Spitzenklasse. Aus aller Welt pilgern die Pokerbegeisterten, Turnier-Regulars und internationalen Superstars nach Österreich, um sich dieses Großereignis nicht entgehen zu lassen. Und Hochgepokert ist natürlich Live dabei.

In meinem Update Blog werde ich euch regelmäßig über das Abschneiden der deutschsprachigen Spieler informieren, die Stars der Szene im Auge behalten, spannende Hände posten, unterhaltsame Randgeschichten liefern und natürlich meine coolsten Bilder mit euch teilen.

hofburg wien fabfotos

Update 00:25 Uhr: End of Day Chipcounts

Die Zahl der verbliebenen Spieler auf den Bildschirmen wurde auf 318 korrigiert, die es durch Tag 1B geschafft haben. Insgesamt gingen heute 559 Spieler an den Start. Mit den 341 von Tag 1A gibt es bisher also 900 Teilnehmer. Da die Registrierung aber noch bis zum Start von Tag 2 geöffnet ist, könnten es durchaus noch mehr werden. Chipleader des heutigen Tages ist Mads Hansen mit 200.000. Bester Deutscher ist Marko Neumann mit 124.700. Hier einige Chipcounts deutschsprachiger Spieler von meinem Kollegen Robin Scherr vom Pokerstars Blog:

Jan Heitmann – 37.400
Christian Bauer -49.400
Stefan Jedlicka – 30.000
Martin Baumgartner – 41.400
Jamila von Perger – 85.000
Artur Koren – 154.900
Jonas Lauck – 59.400
Kilian Kramer – 110.700
Max Heinzelmann – 22.700
Khiem Nguyen – 23.500
Daniel Melten – 6.200
Markus Golser – 123.800
Lukas Fritz – 98.800
Sandra Naujoks – 69.600
Stefan Schillhabel – 75.300
Stefan Raschbauer – 135.200
Sven Reichhardt – 69.600
Sebastian Trisch – 146.200
Pascal Hartmann – 83.000
Armin Zoike – 21.500
Josip Simunic – 53.800
Armin Mette – 82.300
Tonio Roeder – 69.200
Ronny Kaiser – 45.000
Mathias Kürschner – 92.700
Philipp Gruisem – 60.400
Martin Finger – 43.700

Update 00:10 Uhr: Feierabend

Das war’s. Tag 1B ist beendet. In wenigen Minuten wird es die ersten Chipcounts geben. Zurzeit stehen noch 350 von ehemals 559 Teilnehmern am zweiten Starttag auf den Bildschirmen. Doch wie üblich wird sich diese Zahl in den nächsten Minuten wohl noch ändern.

hofburg wien eingangsbereich

Update 23:50: Die letzten Hände

Die letzten 5 Hände des Tages werden soeben gedealt. Kurz vor Schluss hat es noch Team Pokerstars Pro Ivan Demidov sowie Wolfgang Liedl, Matthias Eibinger, Maximilian Senft und Jens Lakemeier erwischt. Für Kilian Kramer hingegen läuft es ausgezeichnet. Er stapelt kurz vor Ende von Tag 1B 110.000 in Chips vor sich. Und das, obwohl er erst im sechsten Level des Tages ins Spiel eingestiegen ist. Weitere Bigstacks sind Mads Hansen mit 175.000, Sebastian Trisch mit 130.000 und Kevin MacPhee ebenfall mit 130.000.

Update 22:55 Uhr: Bustouts

Kurz vor Ende des Tages mussten einige bekannte deutsche Spieler sowie weitere internationale Pros an die Rails. Hier in kleiner Auszug der Bustouts:

Toby Lewis, Robin Ylitalo, Niki Jedlicka, Yusuf Kurt, Thomas Butzhammer, Fabian Deimann, Mike McDonald, Max Altergott, Martin Jacobson, Jonathan Duhamel.

Update 22:20 Uhr: TV-Beitrag zur EPT Wien

Die Sportnachrichtenagentur SID war heute beim Main Event auch vor Ort und hat einen TV Beitrag über die European Poker Tour in Wien gedreht. Viel Spaß!

 

Update 21:55 Uhr: Marius Fritz gewinnt PLO Side Event

Während im Main Event die letzten zwei Level des Tages laufen, können wir eine erfreuliche Nachricht für die deutsche Pokercommunity verkünden. Denn Marius Fritz konnte das €250 Pot Limit Omaha 6-Handed Double Chance Side Event für sich entscheiden und €6.650 abräumen. Mit Stephan Inhester schaffte es noch ein weiterer Deutscher an den Finaltisch. Am Ende wurde es Rang Sechs und €1550 für ihn. Insgesamt waren bei dem Event 107 Spieler angetreten und kämpften um einen Preispool von €25.948.

Hier das Ergebnis in der Übersicht:

PlacePlayerCountryPrize
1Marius FritzGermany€ 6,650
2Zoltan NemethHungary€ 4,600
3Jevgenijs SelivanovsLatvia€ 3,000
4Sami PartanenFinland€ 2,450
5Nicolae SimcelescuRomania€ 1,950
6Stephan InhesterGermany€ 1,550
7Stefano RossomandoItaly€ 1,200
8Jacek LadnyPoland€ 898

 

Update 20:15 Uhr: Dinner Break

Die Spieler befinden sich nun in der Dinner Break. In 75 Minuten geht es weiter mit Blinds von 250/500 und 50 Ante. 450 von ehemals 551 Startern an Tag 1B sind noch im Rennen.

Update 20:05: Natalie Hof ausgeschieden

Nachdem sie gestern noch das Ladies Event für €5.325 gewinnen konnte, ist das Main Event für Natalie Hof nun beendet. Ihr Ausscheiden hat sie dabei einem unglücklichen Cooler zu verdanken, als sie mit Pocket Queens gegen Pocket Kings lief.

Update 19:45 Uhr: Chipcounts und Bustouts

Hier einige aktuelle Chipcounts und danach einige Bustouts:

Deutsche Spieler:

Martin Finger – 42.000
Sandra Naujoks – 29.000
Alex Debus – 20.000
Thomas Mühlöcker – 16.500
Matthias Brandner – 9.000
Stefan Jedlicka – 40.000
Sebastian von Toperczer – 77.000
Frank Stumpf – 44.000
Mathias Kürschner 110.000
Jamila Von Perger 110.000
Jan Heitmann 75.000
Besim Hot 70.000
Max Heinzelmann 68.000
Thomas Butzhammer 25.000
Markus Golser 73.000
Kilian Kramer 37.000
Artur Koren 62.000
Max Heinzelmann 62.000

Internationale Pros:

Kevin McPhee 64.000
Sergio Castelluccio – 80.000
David Vamplew – 60.000
Johnny Lodden – 50.000
Liv Boeree – 46.000
Viktor Blom – 37.000
Gus Hansen – 21.000

Bustouts:

Axel Stein, Erich Kollmann, Ismael Bojang, Pius Heinz, Manig Loeser, Martin Merz, Konstantinos Nanos, Felix Lambertz, Manuel Gleissner, Johannes Strassmann, Dominik Panka, Christoph Weckmann, Dominik Paus, Max Altergott

Update 18:50 Uhr: Gus Hansen in da House!

Gus Hansen EPT Wien Tag 1B

Mit fast siebenstündiger Verspätung ist nun auch Gus Hansen beim EPT Main Event in der Hofburg eingetroffen. Der Full Tilt Superstar steigt nun mit 30.000 in Chips bei Blinds von 150/300 und 25 Ante ein. Man darf gespannt sein, wie es für ihn bei einem seiner seltenen Turnierauftritte laufen wird. Online hat er ja einen langjährigen „Downswing“ hinzunehmen. In seiner gesamten Karriere hat er bereits mehr als $16 Millionen auf Full Tilt verloren. Bei Live Turnieren läuft es hingegen besser für den Dänen, denn er konnte bereits $11.2 millionen gewinnen. Damit führt er die dänische All-Time-Money-List an und weltweit befindet er sich auf Rang 15. Seine Karriere begann, als er 2002 das WPT $10,000 Five Diamond für $556,460 gewann und sich am Final Table gegen die Pokersuperstars wie Freddy Deeb, John Juanda und Scott Nguyen durchsetzte. Dieser Triumph brachte ihm weltweiten Ruhm und seitdem ging seine Karriere steil nach oben. Bei der EPT konnte Hansen nocht nicht viel reißen. Bisher bringt er es gerade mal auf zwei Cashes.

Beim Main Event in Wien sitzt Gus direkt am Nebentisch seines Full Tilt Team Kollegen Viktor Blom.

Neben Gus Hansen ist mittlerweile auch noch ein weiterer Big Name der Szene in Wien eingetroffen. Sam Trickett greift nun ebenfalls im Main Event an.

trickett ept wien tag 1B

Update 18:15 Uhr: Chipcounts

ole schemion ept wien tag 1BHier einige aktuelle Chipcounts nach der Pause:

Natalie Hof – 58.000
Ole Schemion – 46.000
Erik Scheidt – 42.000
Philipp Gruissem – 34.000
Jan Heitmann – 34.000
Daniel Pidun – 30.000
Kilian Kramer – 40.000
Besim Hot – 16.000
Markus Golser – 70.000
Mathias Kürschner – 70.000
Frank Stumpf – 50.000
Sven Reichhardt – 65.000
Marko Neumann – 50.000
Axel Stein – 20.000
Jens Lakemeier – 10.000
Maxim Lykov – 28.000
David Vamplew – 55.000
Mike McDonald – 58.000
Johnny Lodden – 50.000
Elky – 33.000
Ivan Demidov – 32.000
Liv Boeree – 30.3000

Update 17:25 Uhr: Pause

Es läuft nun die zweite Pause des Tages. In 20 Minuten geht es weiter mit Blinds von 150/300 und 25 Ante. Noch 490 von 545 Spielern sind  im Rennen um den prestigeträchtigen Titel und den millionenschweren Preispool.

Update 16:45 Uhr: Elton, Karlic und Krieger ausgeschieden

Für drei bekannte Gesichter ist das Main Event der EPT Wien bereits wieder Geschichte. Sowohl Comedian Elton als auch der Österreicher Gerald Karlic und der von Pokerstars gesponserte Youtube-Gaming-Start „CommanderKrieger“ sind ausgeschieden. Für Gerald war Endstation, als er den Drilling floppte, gegen den Flush Draw All-in war und dieser sich materialisierte. „CommanderKrieger“ schied aus, als er auf dem River All-in callte mit Pocket Tens auf der Hand auf einem Board mit zwei Königen und einer Dame. Sein Gegner hielt Ace King für den Drilling und damit war das Turnier für Andre Krieger beendet. Auch TV-Star Elton ist nicht mehr dabei, nachdem er am feature Table gegen starke Konkurrenz antreten musste. Was genau passiert ist, habe ich nicht sehen können, aber ich werde versuchen die Hand noch nachzureichen.

Update 16:10 Uhr: 526 Teilnehmer

Die Bildschirme im Turniersaal zeigen 526 Spieler für Tag 1B. Die Late Registration ist noch bis zum Start von Tag 2 offen und diese wird auch fleißig von einigen in Anspruch genommen. So sieht man immer wieder neue Spieler den Turnierbereich betreten und ins Geschehen eingreifen. Zu den Nachzüglern gehören unter anderem auch der zweifache EPT Runner-up Martin Jacobson und der EPT Tallinn Sieger Kevin Stani.

DSC_0339-2

Update 15:50: Side Event Ergebnis

Das Main Event ist natürlich das große Highlight jeder EPT. Trotzdem sind die Stopps ja bekanntliche wahre Pokerfestivals mit 40 unterschiedlichen Turnieren. So fiel beispielsweise die Entscheidung bei Event #9, einem €330 NLH Turbo Deepstack Turnier. 286 Spieler nahmen teil und kämpften um den Preispool von €83.226. Der Deutsche Rudolf Koster wurde am Ende Runner-up für €12.675. Der Sieg ging nach einem 3-Way-Deal an den Tschechen Michal Vojtíšek für ein Preisgeld von€13.580.

Hier das Ergebnis in der Übersicht:

PlacePlayerCountryPrize
1Michal VojtíšekCzech Republic€13,580*
2Rudolf KosterGermany€12,675*
3Gennady MenshikovRussian Federation€9,645*
4Marian StrachinescuRomania€ 6,550
5Nathalie PerignonFrance€ 5,150
6Peter TraplyHungary€ 3,900
7Rytis PraninskasLithuania€ 2,850
8Tomasz KlaczynskiPoland€ 2,130

 

Update 15:30 Uhr: EPT Action im Livestream

Seit 15:00 Uhr läuft auch die Liveübetragung des EPT Main Events. Am featured Table sitzen derzeit unter anderem Comedian Elton und Team Pokerstars Pro Eugene Katchalov. Zum Livestream geht es HIER.

DSC_0361-2

Update 15:10 Uhr: Chipcounts

Hier einige Chipcounts von meinem Kollegen Robin Scherr vom Pokerstars Blog:

Sebastian Müller – 23.000
Maximilian Senft – 28.000
Manig Loeser – 30.000
Fabian Deimann – 26.000
Stefan Jedlicka – 26.000
Jens Lakemeier – 10.000
Christoph Weckmann – 19.000
Igor Kurganov – 27.500
Max Altergott – 18.500
Jonas Lauck – 16.000
Daniel Pidun – 35.000
André Krieger – 33.000
Pius Heinz – 28.000

Ismael Bojang – 11.000
Pascal Hartmann – 31.000
Armin Zoike – 35.000
Matthias Brandner, Team PokerStars Online – 26.000
Axel Stein – 17.000
Felix Schulze – 26.500
Gerald Karlic – 26.500
Felix Lambertz – 15.000
Natalie Hof – 36.000
Thomas Butzhammer – 27.000
Erik Scheidt – 32.500
Jan Heitmann – 33.000
Max Heinzelmann – 39.000
Ole Schemion – 34.000

Update 14:30 Uhr: Erste Pause

Die Spieler des Main Events befinden sich nun in der ersten Pause des Tages. In 20 Minuten geht es weiter mit Blinds von 100/200. Noch 485 von 490 Spielern sind im Rennen. Mittlerweile sind auch noch die bekannten deutschen Pros wie Pius Heinz, Ole Schemion oder die frischgebackene Ladies Event Siegerin Natalie Hof eingetroffen, die die Pause direkt nutzte um den Kollegen von Pokernews Rede und Antwort zu stehen.

DSC_0359-2

Update 13:55 Uhr: Bereits 448 Spieler an Tag 1B

Der zweite Starttag des €5.300 Main Events läuft seit zwei Stunden und es sind bereits 448 Spieler am Start. Damit fehlen uns noch circa 200 bis zur 1000er-Marke. Die Late Registration ist noch bis zum Start von Tag 2 geöffnet. Mittlerweile sind auch noch weitere bekannte Gesichter der deutschsprachigen Pokerszene eingetrudelt wie beispielsweise Sandra Naujoks, Max Altergott, Philipp Gruissem, Niki Jedlicka, Stefan Jedlicka, Josef Klinger, Gerald Karlic, Jonas Lauck, Jens Lakemeier, Markus Stöger, Pascal Hartmann, Johannes Strassmann, Ronny Voth, Fabio Sperling, Matthias Kürschner und einige weitere. Auch aus internationaler Sicht füllen sich die Tische weiter mit bekannten Namen wie beispielsweise Liv Boeree, Ivan Demidov, Max Lykov, Johnny Lodden, Jonathan Duhamel, Theo Jorgensen, Mike McDonald und Tobey Lewis.

Update 13:35 Uhr: Comedians Elton und Axel Stein am Start!

elton ept wien tag 1B

axel stein ept wien tag 1B_2
Die zwei bekannten deutschen Comedians Elton und Axel Stein greifen auch beim EPT Main Event an. Durchs deutsche TV große Popularität erlangt, sind sie durch die TV Total Pokerstars.de Nacht zum Pokerspielen gekommen.

Elton konnte seit dem Start der TV Produktion mehrere Runden für sich entscheiden und spielt auch privat regelmäßig Poker. Und auch in Wien legte er gleich einen recht guten Start hin und konnte durch einige kleinere Pots seinen Stack auf 36.500 ausbauen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, wie sich die beiden Comedians bei der EPT Wien schlagen werden.

 

 


Update 13:05 Uhr: Internationale Stars

blom ept wien tag 1B_6

Tag 1B bringt einige der größten Namen der internationalen Pokerszene nach Wien. Allen voran Superstar und Online Legende Viktor „Isildur1“ Blom. Weiterhin sehe ich noch Spieler wie Bertrand ElkY Grospellier, Roberto Romanello, Paul Berende, Juha Helppi, Manuel Bevand, Ludovic Geilich, Michiel Brummelhuis, Todd Terry, Dermot Blain und Eugene Katchalov, um nur einige zu nennen.

Update 12:45 Uhr: Deutsche Pros

Der Turniersaal in der Hofburg ist schon gut gefüllt und wie zu erwarten sieht man jede Menge bekannte deutsche Gesichter und Turnier-Regulars an den Tischen. An Tag 1B sind bisher unter anderem Manig Löser, Jamila von Perger, Markus Golser, Ismael Bojang, Jan Heitmann, Max Heinzelmann, Commander Krieger, Sebastian Müller, Felix Schulze, Julian Herold, Erik Scheidt, Daniel Pidun und Erich Kollmann am Start, um nur die bekanntesten zu nennen.

golser ept wien tag 1b jamila ept wien tag 1B heitmann ept wien tag 1b

Update 12:10 Uhr: Cards in the Air!

Los geht’s. Tag 1B des EPT Main Event ist soeben gestartet. Nach der feierlichen Eröffnung durch EPT Präsident Edgar Stuchly und Turnierdirektor Thomas Lamatsch, werden nun die ersten Karten des heutigen Tages im prunkvollen Turniersaal der Wiener Hofburg gespielt. Ich werde mich wie gewohnt auf den Weg durch die Tischreihen machen um zu schauen, wer heute an Tag 1B alles am Start ist und für euch natürlich die ersten Impressionen einfangen.

lamatsch stuchly ept wien tag 1b

Update 11:50: Nachtrag, Natalie Hof gewinnt Ladies Event

Bevor es im Main Event losgeht, hier noch ein kleiner Nachtrag zum Ladies Event. Bei dem €300 NLH Event setzte sich am Ende Friend of Pokerstars Natalie Hof durch und kassierte €5.325. Insgesamt waren 61 Spielerinnen angetreten udn kämpften damit um einen Preispool von über €17.000. Auch Jamila von Pergers Mutter war mit am Start. Die Hobbyspielerin wurde am Ende Vierte für €1.880.

Update 11:30 Uhr: Back at Hofburg

Wir sind zurück in der Hofburg, wo heute Tag 1B des €5.300 EPT Main Events über die Bühne geht. Nachdem es gestern an Tag 1A mit 341 Startern bereits einen großen Andrang gab, werden heute am zweiten Starttag noch wesentlich mehr Spieler und noch weitere internationale und deutschsprachige Stars erwartet. Es wird schwer werden, den EPT Rekord aus Barcelona zu toppen, als 1.234 Spieler beim Main Event an den Start gingen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben