TV total PokerStars.de Nacht mit Collien Ulmen-Fernandes, Eko Fresh und Daniel Aminati

tvtotal
Es ist wieder soweit! Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr lädt Stefan Raab prominente Gäste und einen Wildcard-Kandidaten zur „TV total PokerStars.de Nacht“ an den Pokertisch.

Neben Stefan Raab und Elton nehmen dieses Mal Collien Ulmen- Fernandes, Daniel Aminati und Eko Fresh am Pokertisch Platz. Ergänzt wird die Promirunde wie gewohnt durch einen PokerStars.de-Kandidaten, der sich im Vorfeld auf PokerStars.de online qualifiziert hatte. Wer auch mal mit Stefan Raab und seinen Gästen pokern möchte, kann sich kostenlos auf PokerStars.de für die Show qualifizieren. Die Freerolls laufen bereits wieder und starten täglich um 16 und um 20 Uhr.

Die Show wird morgen um 22:00 Uhr ausgestrahlt und Natalie Hof wird gemeinsam mit Michael Körner durch das Programm führen. 

Die Gäste im Überblick:

Collien Ulmen-Fernandes ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Model. Die 32-jährige ist mit Christian Ulmen verheiratet und Mutter. Sie wurde unter anderem von den Lesern der deutschen Ausgabe des FHM-Magazins zur Sexiest Woman in the World 2010 gekürt. Warum? Seht am besten selbst:

Daniel Aminati: Der Fernsehmoderator, bekannt von Galileo und Taff ist eines der Gesichter von Pro7. Durch seine taffen Sprüche hat er die Zuschauer-Lacher immer auf seiner Seite. Interessant: Vor seiner Fernseh-Karriere spielte Aminati für die A-Jugend des FC Bayern München und war unter anderem unter Klaus Augenthaler aktiv. 

Eko Fresh: Der Rapper veröfentlichte im August 2013 sein siebtes Soloalbum, allerdings erreichte er damit zum ersten Mal Platz 1 der deutschen Charts. Der Quotentürke ist nicht das erste Mal bei Stefan Raab zu Gast. Bei der TV total Autoball Europameisterschaft trat Eko Fresh für die Türkei an. Da er keinen Führerschein hat, kam es gleich beim ersten Spiel zu einem Zwischenfall, bei dem Fresh mit ca. 30 km/h in eine Bande fuhr. Während all seiner Spiele lief außerdem über einen längeren Zeitraum der Scheibenwischer seines Wagens, sodass schließlich die Zuschauer im Stadion die La-Ola-Welle im Takt des Scheibenwischers machten.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben