Pokerstars WCOOP Challenge startet morgen – $9.000.000 garantiert

pokerstars-spade
Ende März ist es wieder soweit. Die WCOOP Challenge auf Pokerstars geht in die nächste Runde. Und dabei werden dieses Mal satte $9 Millionen an Preisgeldern ausgeschüttet, um die bei neun Events gekämpft werden kann.

Der Ableger der World Championship of Online Poker (WCOOP) wird am Wochenende vom 28. bis zum 30. März stattfinden. Alleine am letzten Spieltag werden beim $2.100 Main Event und dem $215 Sunday Million Special mehr als $5 Millionen an Preisgeldern garantiert.

Die Buy-ins der WCOOP Challenge liegen dabei zwischen $109 und $2.100. Jeder Eventsieger bekommt neben dem Preisgeld zusätzlich auch ein Ticket für das WCOOP 2014 Main Event. Satellites für die einzelnen Turniere gibt es bereits ab 80 FPPs oder $1.10.

Bei der ersten WCOOP Challenge im vergangenen Dezember wurden insgesamt mehr als $11 Millionen ausgeschüttet. Bei acht Events waren damals 32.869 Spieler angetreten. Der Sieg im Main Event und ein Preisgeld von mehr als $500.000 ging am Ende an „DEHELLHOUND“ aus Singapur.

WCOOP Challenge Series Schedule:

Freitag, 28. März
18:00 Uhr – WCOOP Challenge 01: $109 NLHE ($600k GTD)
22:00 Uhr – WCOOP Challenge 02: $215+R NLHE Turbo ($750,000 GTD)

Samstag, 29. März
16:00 Uhr – WCOOP Challenge 03: $700 NLHE Progressive Super KO ($1m GTD)
19:30 Uhr – WCOOP Challenge 04: $1.050 NLHE [8-Max] ($1m GTD)
22:00 Uhr – WCOOP Challenge 05: $215 NLHE [6-Max,][Turbo] ($250k GTD)

Sonntag, 30. März
17:00 Uhr – WCOOP Challenge 06: $215 NLHE ($1m GTD)
19:00 Uhr – WCOOP Challenge 07: $700+R PLO [6-Max,][1R1A] ($400k GTD)
20:30 Uhr – WCOOP Challenge 08: $215 NLHE – Sunday Million Special ($2m GTD)
21:30 Uhr – WCOOP Challenge 09: $2.100 NLHE Main Event ($2m GTD)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben