GCOP April Festival: PLO Championship und High Roller Cash Game im King’s

gcop
Heute um 16 Uhr beginnt im King’s Casino in Rozvadov die Pot Limit Omaha  Championship beim GCOP Vol. 1/6 April Festival mit Day 1. Für ein Buy-In von 550 Euro geht es um garantierte 25.000 Euro Preispool. So ein Event  lässt sich kein Omaha-Spezialist entgehen. Auch nicht die Action  an den Cash-Game-Tischen im King’s Casino.

Top-Spieler wie Jan-Peter Jachtmann, Weltmeister im Pot Limit Omaha bei der WSOP 2012, Pokerprofi Johannes Strassmann und High Roller Max Altergott,  vergangenes Jahr unter anderem Gewinner des €100.000 Super High Roller  Events des European Poker Tour (EPT) Grand Final in Monte Carlo, kommen  ins King’s.

Schon eingetroffen ist Ognjen Sekularac  der 2012 im Main Event der GCOP II Vol. 5/6 triumphierte. Der  Cash-Game-Spezialist ist schon bei den hohen Partien zu finden. Zudem  kommen viele Geschäftsleute zu den Events der GCOP. Mancher sucht die  ultimative Herausforderung am Pokertisch und tritt gegen die Profis an.

Amateuren und reinen Hobbyspielern bietet die GCOP beste Chancen. Bei  den Live-Satellites im King’s kann man sich für kleines Geld ein Ticket  für das mit 200.000 Euro Preispool dotierte Main Event, bei dem das  Buy-In 1.100 Euro beträgt, erspielen. Beim King’s Super  Satellite konnten sich bereits zehn Spieler qualifizieren. Darunter der  Ukrainer Yuriy Kudrynskyy, der Tscheche Josef Seidl, Salvatore Galizia  (Italien), Tino Horn, Thomas Schmitt, Markus Würner (alle Deutschland)  und Thierry Jeffrey De Quick aus Belgien. Weitere Spieler werden folgen.

Beim  Turbo Satellite am Freitag, dem 4. April (Start: 12 Uhr) geht es für  ein Buy-in von lediglich 90 Euro bereits um garantierte drei Seats zum  Main Event. Beim Mega Satellite um 19 Uhr sind nochmals fünf Seats  garantiert. Und auch am Samstag, dem 5. April, gibt es für ein Buy-In  von 90 Euro beim Last Chance Turbo Satellite (Beginn: 12 Uhr) mindestens  fünfs Seats im Gesamtwert von 5.500 Euro für das Main Event zu  gewinnen. Perfekte Turniere also, um preiswert (vielleicht) bis an den  Final Table des Main Events vorzustoßen.

Ein besonderes Special ist das Ranking List Turnier. Die Top 200 Spieler der GCOP Ranking List sind für dieses Event qualifiziert.  Los geht es heute um 20 Uhr. Ausgespielt werden 43.000 Euro, bezahlt  sind 22 Plätze. Alle Spieler die die Geldränge erreichen erhalten ein  Freeroll für das Main Event. Die besten fünf Spieler bekommen zusätzlich  Geldpreise: 1.Platz: 9.900 Euro, (2.) 4.900 Euro, (3.) 1.900 Euro, (4.)  1.400 Euro und (5.) 900 Euro. Hier geht es zum Ranking!

Auf www.kingspokernews.com gibt es einen Liveblog von der Pot Limit Omaha Championship in deutscher und tschechischer Sprache.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben