Video: Kristy Arnett hört auf bei Pokernews und wird Profispielerin

kristy arnett pokernews ept wien tag 4_300_300_cropp
Kristy Arnett gehört sicherlich zu den bekanntesten Gesichtern des Poker Journalismus. Vier Jahre lang arbeitete sie für Pokernews vor der Kamera, interviewte die großen Stars der Szene, lieferte den Zuschauern mit ihrer bezaubernden Kollegin Sarah Grant unterhaltsame Videos mit humorvollen Zwischeneinlagen, schrieb Pokerartikel und zeichnete Podcasts auf.

Nun beendet sie ihre Tätigkeit bei Pokernews. Doch Fans müssen nicht völlig auf sie verzichten, denn sie will sich als Profi Pokerspielerin versuchen. Die EPT Wien war damit ihr letzter Stopp für Pokernews. Kristy blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück wie sie im Video sagt, wird die Zeit sicherlich vermissen, doch freut sich auch auf all das Neue was kommen wird.

Zum Schluss noch ein Highlight Video der bezaubernden Kristy Arnett, unter anderem mit dem legendären Harlem Shake und der Oben-Ohne-Szene aus Barcelona.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben